BusinessPartner PBS

Verband kritisiert HWD für „einsame Entscheidung“

  • 31.07.2013
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Der Veranstalter der early bird, die HWD, erntet für ihre Umzugspläne von der Messe Hamburg zur Messe Hannover heftige Kritik vom Europäischen Verband Lifestyle.

Es sei ein Novum in der über zwanzigjährigen Geschichte des Europäischen Verbandes Lifestyle (früher BKG), dass ein Messeveranstalter ohne Kommunikation mit Ausstellern, Besuchern und Verbänden eine so „weitreichende einsame Entscheidung“ treffe, sagte die Geschäftsführerin des Verbandes nach Bekanntwerden der Umzugspläne. „Die EVL-Mitglieder wollen sich auf die bewährten Messestandorte konzentrieren“, so Heike Tscherwinka. Der Verband unterstütze eine Alternative zum Umzug nach Hannover. Die Mitglieder befürchten höhere Übernachtungskosten am Messestandort Hannover, den Verlust wichtiger Kundengruppen, etwa aus dem Raum Nord- und Ostseeküste sowie weniger Besucher aus Hamburg und seinem direkten Umland. „Wir befinden uns in konkreten Überlegungen und Gesprächen, wie das Thema in Hamburg erfolgversprechend weitergeführt werden kann“, erklärte Bernd Aufderheide, der Chef der Messe Hamburg. Der Branchenverband EVL vertritt die Interessen mittelständischer, eigentümergeführter Unternehmen.

Die HWD hatten Ende vergangener Woche angekündigt, dass die early bird künftig in Hannover stattfinden soll. Man habe am neuen Standort die Option auf größere Hallenkapazitäten mit verbesserter Ausstattung und guter Verkehrsinfrastruktur sowie mit einem größeren Einzugsgebiet.

Kontakt: www.hwd-hamburg.de; www.earlybird.de; www.forum-lifestyle.com

Verwandte Themen
Der Bitkom-Index steigt um 5 Punkte auf 76. Das ist der zweithöchste Wert seit der erstmaligen Erhebung 2001.
IT-Branche bleibt optimistisch weiter
In der Vergangenheit war die Druck + Form als Fachmesse für die druckende Industrie in Sinsheim meist gut besucht.
Druck + Form für 2017 abgesagt weiter
Noch in diesem Jahr sollen rund 150 Vorserienfahrzeuge des Transporters im StreetScooter-Werk in Aachen produziert werden und bei Deutsche Post DHL in der Paketzustellung zum Einsatz kommen. (Bild: Ford-Werke GmbH/Lothar Stein)
DHL setzt auf elektrische Antriebe weiter
Der Verband der KMU-Berater warnt die kleinen und mittleren Unternehmen vor Mängeln bei der Beratung durch Banken. (ThinkstockPhotos 637326492)
Kleine Unternehmen sollten Verhandlungsposition verbessern weiter
Egal wann, egal wo, egal wie. So wollen immer mehr Kunden heute einkaufen. (Bild: Kalim/Fotolia)
Wo steht der Handel beim Omni-Channel? weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Rund 1500 Unternehmen planen Auftritt in Frankfurt weiter