BusinessPartner PBS

Soft-Carrier: Marken-Shop mit Rekordmarke

Das erst im April des vergangenen Jahres vom in Trierweiler ansässigen Distributor gestartete Projekt verzeichnet weiterhin regen Zulauf. Am vergangenen Freitag konnte der 300ste Vertrag unterzeichnet werden.

"Erfolg durch Marken-Konzentration" - so lautet die Grundidee des von Soft-Carrier entwickelten Konzeptes, das insbesondere kleineren und mittleren Fachhändlern die Möglichkeit bieten will, mit der Konzentration auf wichtige PBS-Marken Zusatzumsätze und vor allem Zusatzmarge zu generieren. Aktuell sind im Marken-Shop-Projekt mehr als 33 führende PBS-Marken von Avery Zweckform über Elba, Esselte Leitz bis Herlitz und Staedtler vertreten. Neben spezieller Abverkaufsunterstützung wie Adressen-Material zur Neukunden-Gewinnung bis zum eigenen Webshop profitiert der Händler von einem so genannten "Treuebonus" von zehn Prozent auf alle getätigten Marken-Shop-Umsätze. Nach dem Erreichen der Rekordmarke von inzwischen 300 Fachhändlern, die das Angebot nutzen, hat man sich bei Soft-Carrier noch einiges vorgenommen.

Kontakt: www.softcarrier.com

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann, Vorstandsprecher Soennecken eG
„Vermutlich kommt keiner ungeschoren davon“ weiter
Sabine Hammer, Vertriebsdirektorin bei Also Deutschland
Also optimiert Retourenhandling weiter
Mit Smartlift kann man Displays – zum Beispiel in Konferenz- und Meetingräumen – verschwinden lassen.
Comm-Tec wird Flatlift-Distributor weiter
Dr. Richard Scharmann, Vorstandsvorsitzender PBS Holding AG
„Zahlreiche Spieler mit angeschlagener Finanzstruktur“ weiter
Björn Siewert, Geschäftsführer beim IT-Distributor Siewert & Kau
„Steigende Nachfrage nach Beratung“ weiter
Startseite von Calipage.schule – zugeschnitten auf den Bedarf von Kindergärten und Schulen
Onlineshop www.calipage.schule gestartet weiter