BusinessPartner PBS
Peter Köhnlein (links), Klaus Mix (Mitte) und Martina Bierig-Auracher
Peter Köhnlein (links), Klaus Mix (Mitte) und Martina Bierig-Auracher

Expansion nach Bayern: Büro Mix schließt Ashton Feucht-Übernahme ab

Der Mannheimer Bürologistik-Dienstleister Büro Mix hat die Übernahme des Fachhändlers Ashton Feucht abgeschlossen. Die Ashton-Feucht-Standorte München und Illertissen bleiben bestehen.

Die Übernahme erfolgte rückwirkend zum 1. Januar 2017. Beide Unternehmen hatten bereits seit Jahren als Gesellschafter von MGW Office Supplies zusammengearbeitet. Da bei Ashton Feucht die Nachfolgeregelung ungeklärt war, suchten die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Georg Ashton und Martina Bierig-Auracher ein Unternehmen, das größtmögliche Kontinuität für Ashton Feucht sicherstellt, heißt es von Unternehmensseite. Durch die Übernahme von Ashton Feucht könne Büro Mix ab sofort auch Kunden in Bayern optimal betreuen. Die beiden Standorte München und Illertissen werden weitergeführt.

Durch die regionale Expansion kann der Bürologistik-Dienstleister zudem sein Leistungs- und Serviceangebot weiter verbessern. „Wir können so unsere Marktposition stärken und unsere Wettbewerbsfähigkeit langfristig sichern“, erläutern Klaus Mix und Peter Köhnlein, die beiden Geschäftsführer von Büro Mix.

Ashton Feucht wird auch künftig als eigenständiges Unternehmen am Markt tätig sein. Georg Ashton zieht sich aus Altersgründen aus der Geschäftsführung zurück und wird als Berater dem Unternehmen zur Seite stehen. Martina Bierig-Auracher bildet ab sofort mit Peter Köhnlein die Doppelspitze in der Geschäftsführung.

Durch die Übernahme entsteht einer der führenden Bürologistik-Dienstleister, der neben dem klassischen Handel mit Bürobedarfsartikeln, EDV-Zubehör und Kopierpapier auch C-Artikel-Management anbietet, betonte Büro-Mix. Zum erweiterten Sortiment zählen unter anderem auch Werbemittel und Geschäftsdrucksachen, die in das eigene E-Procurement-System eingebunden sind. Die neue Logistikgruppe Mix packt auf 12.000 Quadratmeter Lager- und Logistikfläche zirka zwei Millionen Picks für rund 460.000 Bestellungen pro Jahr. Mit 170 Mitarbeitern erwirtschaftet die Gruppe nun einen Gesamtumsatz von etwa 40 Millionen Euro.

Kontakt: www.bueromix.de 

Verwandte Themen
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter