BusinessPartner PBS

Soennecken: Starkes Wachstum bei Bürobedarf

  • 02.12.2010
  • Handel
  • Jörg Müllers

Von Januar bis Ende Oktober hat Soennecken ein deutliches Plus von über 7 Prozent in der Zentralregulierung gegenüber dem Vorjahr erreicht. Das teilte die Händlerkooperation auf dem Lieferantentag in Overath mit.

„Ausgesprochen erfreulich“ nannte Benedikt Erdmann, Vorstandssprecher der Soennecken eG, den Umsatzverlauf des Jahres 2010. Gegenüber den Vorjahreszahlen ergibt sich in der Zentralregulierung für den Zeitraum Januar bis Oktober 2010 ein Umsatzplus von 7,4 Prozent, auch der Papeterie-Bereich hat mit 5,3 Prozent deutlich zugelegt. Mit nahezu 13 Prozent Wachstum hat der gleichzeitig umsatzstärkste Bereich Bürobedarf am deutlichsten zugelegt, lediglich der Sektor Büroeinrichtung leidet noch unter der allgemeinen Investitionszurückhaltung sowie darunter, dass einige Händler ihre Einrichtungsabteilungen geschlossen haben. „Die Soennecken eG wird aus heutiger Sicht ihre Ausschüttungen wie angekündigt leisten“, so Erdmann weiter. Zudem werde die Soennecken LogServe erstmals einen Gewinn ausweisen.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter