BusinessPartner PBS
Dirk Henniges, Geschäftsführer der Computer Compass Gruppe
Dirk Henniges, Geschäftsführer der Computer Compass Gruppe

Rekordergebnis: Compass Gruppe steigert Umsatz auf über 197 Millionen Euro

Die Computer-Compass-Gruppe kann erneut einen Umsatzrekord verzeichnen. Der Nettoumsatz der Gesellschaft stieg von 188 Millionen Euro in 2015 um 4,8 Prozent auf über 197 Millionen Euro im Geschäftsjahr 2016.

Die Computer Compass Handels-GmbH wickelt für die operativen, zur Gruppe gehörenden, IT Systemhäuser vor allem die Einkaufsumsätze für IT-Infrastruktur ab. Besonders die in 2015 geschlossenen strategischen Partnerschaften mit Dell und Cisco haben nach Angaben der Gruppe erneut erheblich zum Umsatzwachstum beigetragen. Weit überdurchschnittlich wuchs in 2016 zudem der Produktbereich IT-Security mit einem Plus von 57 Prozent zum Vorjahr.  

„Wir konnten uns damit sehr deutlich, durch organisches Wachstum, vom Preisverfall in der IT-Hardware abkoppeln. Für das Geschäftsjahr 2017 rechnen wir mit weiter steigenden Umsätzen“, sagt Dirk Henniges, Geschäftsführer der Gesellschaft weiter. „Das Ausschüttungsergebnis, über das wir keine Details veröffentlichen, wird ebenfalls proportional zum Umsatz steigen.“  

Kontakt: www.compassgruppe.de 

Verwandte Themen
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Printus modernisiert derzeit seine Unternehmenssoftware. (Bild: Printus)
Auch Printus setzt auf SAP weiter
Besprechungsräume bei der uniVersa-Versicherung, die Franken Lehrmittel Medientechnik realisiert hat – der Händler hat sich jetzt dem Netzwerk AV-Solution Partner angeschlossen.
Neue Mitglieder verstärken AV-Netzwerk weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein „grünes Büro“ Bild: Titelbild memo Möbelkatalog 2018
memo forciert Bereich Büroeinrichtung weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft setzt ganz auf Klimaneutralität weiter