BusinessPartner PBS

CE übernimmt Händler in Dänemark

  • 03.12.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der Büroartikel-Global setzt die Akquisitionstour in Skandinavien mit der Übernahme von Moller & Landschultz in Dänemark weiter fort.

Das in der Nähe von Kopenhagen ansässige Handelsunternehmen mit Schwerpunkt B2B-Geschäft realisiert 2007 voraussichtlich mit 66 Mitarbeitern einen Umsatz von knapp über 18 Millionen Euro. CE-CEO Peter Damman erwartet von der Akquisition vor allem eine deutlich stärkere Präsenz in Dänemark sowie Synergien mit den bisherigen Aktivitäten. Corporate Express hatte erst im vergangenen Jahr mit der Übernahme von Tybring-Gjedde (ATG) als dem führenden Office-Produktehändler in Norwegen und Schweden die Position in Skandinavien deutlich verbessert.

Kontakt: www.corporateexpress.com

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem Flyer „Büro spezial“ von Segmüller
Aktion „Büro Spezial“ bei Segmüller weiter
Die Mitglieder der BPGI haben auf ihrer Jahreshauptversammlung in Berlin einen neuen Vorstand bestimmt.
Neuwahlen bei der BPGI weiter
Die Geschäftsführer der operativen Unternehmen der Compass Gruppe trafen sich auch in diesem Jahr wieder zur Unternehmertagung auf Mallorca.
Compass Gruppe tagte auf Mallorca weiter
Perfekte Location für die Töns-Hausmesse: das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserlautern
Töns profitiert von „Kompetenz im Doppelpack“ weiter
Der persönliche Kontakt zählt: Saueracker veranstaltet am 23. November ein VIP-Event.
Saueracker veranstaltet VIP-Event weiter
Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm
Bechtle profitiert von E-Commerce-Wachstum weiter