BusinessPartner PBS

IBS mit gelungenem Generationswechsel

  • 04.01.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Seit Anfang des Jahres hat Daniela Isfort auch die operative Führung des in Münster ansässigen Fachhandelsunternehmens IBS Bürosysteme von ihrem Vater und Firmengründer Karl Isfort übernommen.

Schon frühzeitig hatte sich der 1937 geborene Vollblutunternehmer Karl Isfort um seine Nachfolge gekümmert und eine Tochter und seinen Schwiegersohn Olaf Isfort in das Unternehmen eingebunden. Karl Isfort engagiert sich seit seinem Rückzug weiterhin als Berater sowie Inhaber einer neuen Firma, der auf Postbearbeitung und Zeiterfassung spezialisierten IBS P&Z.

Karl Isfort hat das von ihm 1966 gegründete Unternehmen innerhalb von 43 Jahren zu einem bundesweit führenden Fachhandelshaus auf- und ausgebaut. Mit dem Bürofach-Center und Stammhaus in Münster, dem Logistik-Center in Münster-Roxel sowie Filialen in Sundern, Bochum, Magdeburg und Sachsen gehört IBS heute bei einem Umsatz von zuletzt rund 60 Millionen Euro und mehr als 200 Mitarbeitern zu den wenigen Komplettanbietern der Branche, der rund 15 000 Artikel direkt ab dem eigenen Lager liefern kann.

Kontakt: www.ibs-buerosysteme.de

Verwandte Themen
Kaiser+Kraft stellt Printwerbemittel, Webshop und Nachhaltigkeitsseite klimaneutral.
Kaiser+Kraft forciert Klimaschutz-Aktivitäten weiter
Die Drogeriemarktkette dm meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr 2016/2017 steigende Umsätze. (Bild: dm)
Erfolgreiches Geschäftsjahr für dm weiter
Hockey auf Bürostühlen: Am 10 November geht es in der Halle 7 in Bremen bei den German Chair-Hockey Masters von BKE Fislage wieder zur Sache. Foto BKE Fislage
BKE Fislage lädt zu den siebten German Chair-Hockey Masters weiter
Die MTH Retail Group steigt mit dem Kauf der Office-World-Gruppe in den Schweizer Markt für Büroprodukte ein.
MTH Retail übernimmt Office World-Group weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit informativen Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Hohe Zustimmungswerte für bueroboss.de-Relaunch weiter
Dolph Westerbos
Dolph Westerbos wird CEO bei Staples in Europa weiter