BusinessPartner PBS

OfficeStar-Gruppe setzt Wachstumskurs fort

  • 14.04.2011
  • Handel
  • Michael Smith

Nach einem erfolgreichen Jahr 2009 hat sich der Gesamtumsatz der Büroring-Marketinggruppe auch 2010 positiv entwickelt.

Mit einem Zuwachs sowohl im Delkredere- als auch im Zentrallagergeschäft schloss die Gruppe das Jahr 2010 mit einem Plus von über sechs Prozent ab. Der positive Trend hält auch in 2011 weiter an. Nach einer schleppenden Geschäftsentwicklung im Januar konnte die Gruppe im Februar und März jeweils mit einem zweistelligen Umsatzzuwachs abschließen. Kumuliert lag das erste Quartal für die OfficeStar-Gruppe beträchtlich über dem Vergleichszeitraum 2010.

Die gesunde Basis der OfficeStar Gruppe wie auch die kontinuierlich progressive Umsatzentwicklung ist eigenen Angaben zufolge zu einem großen Teil zurückzuführen auf die enge Zusammenarbeit mit der Markenindustrie und dem Office Gold Club. In diesem Bereich konnte im Jahr 2010 sogar ein Zuwachs von 17 Prozent erzielt werden.

Um die bislang noch freien Flächen auf der Deutschlandkarte in Zukunft verschwinden zu lassen, verhandeln die Verantwortlichen der OfficeStar-Gruppe ständig mit weiteren Interessenten. So komplettiert seit März das Hamburger Unternehmen Büro-Marquardt das norddeutsche Gebiet. Hans P. Marquardt, Geschäftsinhaber des Traditionsunternehmens, begründet diesen Schritt mit der sinnvollen Ergänzung seiner Kernkompetenzen. „Besondere Chancen sehen wir für unser Haus im weiteren Ausbau des PBS-Geschäfts. Im Gegenzug profitiert die OfficeStar-Gruppe von unserer langjährig etablierten Geschäftsverbindung zum Verband Deutscher Schiffsausrüster.“

Auch Thomas Grzanna, Geschäftsführer der Grzanna Büro-Service GmbH in Lauter und Sprecher der Gruppe, unterstreicht die Bedeutung neuer, qualifizierter Mitglieder: „Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung unserer bundesweiten Servicequalität. Dies geschieht zum einen durch die Gewinnung kompetenter Fachhandelspartner und zum anderen durch intensiven Informationsaustausch und Know-how-Transfer innerhalb der Gruppe. Regelmäßig stattfindende Zentralmeetings aller OfficeStar-Mitglieder erleichtern zeitintensive Großprojekte. Zum Beispiel die gruppenweite Umsetzung einer einheitlichen ERP-Lösung beziehungsweise eines einheitlichen Warenwirtschaftssystems steht kurz vor Beendigung der Testphase und damit der zeitnahen Realisation.“

Kontakt: www.officestar.de, www.bueroring.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter