BusinessPartner PBS

Nordanex mit neuem Vertragslieferanten

  • 21.08.2014
  • Handel
  • Stefan Syndikus

Seit dem 1. August steht den Partnerhäusern des Nordanex Systemverbundes aus Bremerhaven PureLink als neuer Lieferant mit Rahmenvertrag und sicheren Konditionen zur Verfügung.

Da die PureLink GmbH ein großes Augenmerk auf direkte Kundenkommunikation und -beratung lege, passe der neue Vertragslieferant perfekt in das Konzept des Nordanex Systemverbundes. „Unsere Partner sind es gewohnt, von den angeschlossenen Vertragslieferanten und -herstellern des Verbundes eine persönliche und kompetente Beratung zu erfahren. Dass sich die Prinzipien der PureLink in diesem Punkt mit unseren Vorstellungen decken, war eine Grundvoraussetzung für die nun gestartete Zusammenarbeit“, so Ralph Warmbold, Management Consultant der Nordanex. Die PureLink GmbH wurde im Jahre 2006 gegründet und vertreibt, entwickelt und produziert hochwertige digitale Verbindungsprodukte. Das Kernsortiment reicht vom HDMI-, DVI- und DisplayPort-Kabel bis hin zu Hardwaregeräten zur Signalsteuerung wie Switcher, Splitter, Extender oder Matrizen.

Die Nordanex Systemverbund GmbH & Co. KG ist eine Kooperation für Systemhäuser und Fachhändler der ITK-Branche.

Kontakt: www.nordanex.de; www.purelink.de

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter