BusinessPartner PBS

EK/servicegroup bündelt Lagersortimente

  • 26.07.2013
  • Handel
  • Werner Stark

Die Bielefelder Mehrbranchenverbundgruppe EK/Servicegroup hat die Bündelung ihrer Lagersortimente im neuen Zentrallager in Eisenach abgeschlossen.

Als letztes Sortimentsfeld sind jetzt die Spielwaren von Hille an den neuen Standort umgezogen. Davon sollen insbesondere die Mehrbranchenhäuser und die Spielwarenhändler profitieren. Damit sind in Eisenach nun alle Lagersortimente zusammengefasst. Als Mehrbranchenverbund will die EK/servicegroup ihren Händlern umfassende Cross-Selling-Möglichkeiten über verschiedene Geschäftsfelder hinweg ermöglichen. Diese Sortimente lassen sich nun noch einfacher und schneller beziehen, da die komplette Warenlogistik über das neue Logistikzentrum abgewickelt wird. So will das Unternehmen seine Handelspartner weiter im Wettbewerb stärken

Die EK/servicegroup hatte bereits im vergangenen Jahr begonnen, ihre Lagersortimente in Eisenach zu bündeln. Standort ist das neue Lager der Rhenus-Gruppe, das viele Pluspunkte bietet, so die Firmeninfo. Unter anderem können Aufträge bis 15.30 Uhr angenommen werden, die per Schnellversand am folgenden Werktag den Empfänger erreichen. Das Gebäude in Eisenach ist nach neuesten ökologischen Gesichtspunkten errichtet. „Diese neue Lösung senkt die Verpackungs- und Transportkosten, steigert die Prozesseffizienz, schafft die Voraussetzungen für die Umsetzung unserer Multichannel-Strategie und erfüllt auch alle ökologisch relevanten Kriterien“, erklärt EK Handel-Bereichsleiter Thorsten Stühring.

Kontakt: www.ek-servicegroup.de

Verwandte Themen
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter
Die Ehrig-Geschäftsführer Kerstin Ehrig-Wettstaedt und Torsten Ehrig
Ehrig feiert 70. Firmenjubiläum weiter