BusinessPartner PBS

Prisma gut gestartet

  • 30.04.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Die Haaner Händler-Kooperation kann nach einem Umsatzrückgang im vergangenen Jahr im ersten Quartal mit plus zwei Prozent einen erfreulichen Zuwachs vermelden.

Nachdem 2006 in den einzelnen Monaten teils deutliche Umsatzrückgänge zu verzeichnen waren, sieht Prisma-Geschäftsführer Michael Purper im ersten Quartal "die Trendwende eingeläutet". Besonders positiv mit plus drei Prozent auf 7,3 Millionen Euro haben sich die ZR-Umsätze mit dem Großhandel entwickelt. Unter den PSC´s (Prisma-Service-Center) lag Kneppe mit einem Zuwachs von 24 Prozent an der Spitze; aber auch die anderen Großhändler konnten in der Mehrzahl im gut einstelligen Bereich zulegen. Bei den Industrie-Lieferanten lag das Plus bei 1,7 Prozent, wobei sich einzelne Lieferanten wie beispielsweise Sternjakob, Hama und Thorka im Schulranzen-Segment sowie Artoz und Rössler im Papeterie-Bereich "deutlich zweistellig" verbessern konnten. Zuversicht für die weiteren Monate schöpft Purper auch aus den Rückmeldungen der Mitglieder, die mehrheitlich von einer "klar besseren Stimmung und Kauflaune" berichten. 

Kontakt: www.prisma-online.biz

Verwandte Themen
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter
Frank Eismann, Sprecher des Vorstands der winwin Office Network
winwin Office Network beteiligt sich an FCS Financial & Consulting Services weiter
Platinum Equity übernimmt das Australien/Neuseeland-Geschäft von Staples.
Staples trennt sich von Australien-Geschäft weiter
Brüggershemke und Reinkemeier Website: Fullservice aus einer Hand
Sanierung von Brüggershemke + Reinkemeier auf gutem Weg weiter