BusinessPartner PBS

Lexmark startet Fachhandelsaktionen

Privaten und gewerblichen Endkunden sowie dem Fachhandel bietet der Druckerhersteller Lexmark derzeit eine Reihe von Promotions, von denen die jeweiligen Zielgruppen deutlich profitieren sollen.

So bietet der Hersteller eine Cash-Back-Promotion für die multifunktionalen Farblaser-Lösungen der X544-Serie. Im Rahmen dieser Aktion können Endanwender für maximal fünf Geräte 50 Prozent des Kaufpreises erstattet bekommen.

Außerdem können Lexmark-Fachhandelspartner bis zum 30. September alle Modellvarianten der multifunktionalen Laserdrucker-Serie X65x zu 50 Prozent des ursprünglichen Kaufpreises beziehen. Die Aktion ist auf zehn Aktionsgeräte pro Fachhandelspartner beschränkt. Als zweite Aktion für den Fachhandel startet Lexmark exklusiv für „Lexrace“-Partner eine „3 für 2“-Aktion auf die Tintenstrahl-All-In-One-Geräte Intuition S505 und Prospect Pro205. Beim Kauf von zwei Druckern gibt es den Dritten gratis dazu. Die Aktion ist auf maximal fünf Aktionsbundles limitiert und läuft ebenfalls bis zum 30. September. Die Bestellung der Aktionsdrucker kann ausschließlich über das „Lexmark Partner.Net“ erfolgen. Detaillierte Informationen finden Händler unter www.lexmark-partner.de oder unter www.lexmark-partner.de/aktionen.

Kontakt: www.lexmark.de

Verwandte Themen
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Auf Restrukturierungskurs: Toner-Produktion bei Turbon
Brückmann-Turbon übernimmt Vorstandsvorsitz bei Turbon weiter
Markantes Hochregallager von Sedus am Standort Dogern: Der Hersteller hat im nunmehr vierten Nachhaltigkeitsbericht seine aktuellen Umweltaktivitäten dokumentiert.
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht weiter
Die MKS-Roadshow-Termine in Deutschland und Österreich
MKS geht auf Herbst-Roadshow weiter
Bolia steht für nordische Design-Traditionen, nachhaltige Materialien und hochwertige Handwerkskunst und ergänzt das Portfolio von Steelcase um Produkte wie Sofas, Sessel und Tische. (Bild: Steelcase)
Steelcase nimmt Bolia ins Sortiment weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP „OfficeJet“-Serie betroffen.
HP-Update sorgt erneut für Probleme mit Alternativ-Patronen weiter