BusinessPartner PBS
Die HP „PageWide XL“-Familie
Die HP „PageWide XL“-Familie

Patentverletzungsklage von Memjet: Einstweilige Verfügung gegen HP wird aufgehoben

Die Entscheidung im aktuellen Patentstreit zwischen HP und Memjet ist zugunsten von HP ausgefallen. Die einstweilige Verfügung aufgrund der angeblichen Patentverletzung wurde vom Landgericht München aufgehoben.

Die einstweilige Verfügung, die ohne Anhörung des Antragsgegners erlassen wurde, betraf ein Verkaufsverbot von Druckern der HP „PageWide XL“-Serie in Deutschland durch die HP Deutschland GmbH. In seiner Entscheidung vom 29. Januar kam das Gericht zu dem Schluss, dass keine ausreichende Begründung für die Verfügung vorlag. Memjet kann gegen diese Entscheidung Berufung einlegen.

„HP verteidigt sein geistiges Eigentum vehement und ist deshalb mit der Gerichtsentscheidung zu unseren Gunsten zufrieden“, sagt Thomas Valjak, Head of Large-Format Printing, EMEA bei HP Inc. „Wir werden weiterhin mit unseren Händlern und Kunden in Deutschland zusammenarbeiten und ihnen die HP ‚PageWide XL’-Drucker und -Druckköpfe anbieten.“

Kontakt: www.hp.com/de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Nahezu Verdopplung der derzeitigen Produktionsflächen: packit!, ein Partner der Dinkhauser-Gruppe, rüstet sich auch für das Wachstum im E-Commerce-Markt.
Dinkhauser-Partner packit! erweitert Werk weiter
Bene-Headquarter und Produktion in Waidhofen an der Ybbs in Niederösterreich (Bild: Bene)
Bene verbessert Rentabilität weiter
Sven Reimann, internationaler Vertriebsleiter bei Sigel
Sigel und Maul starten Vertriebskooperation weiter
Wünsche der jungen, digitalen Generation in zukunftsorientierte Möbel-Ideen umgesetzt: Impression von der SMV-Hausmesse in Löhne
SMV präsentiert sich auf Hausmesse weiter
Cory Holtkamp leitet die neue Niederlassung von Speed Infotech in Tschechien.
Speed Infotech eröffnet Werk in Tschechien weiter
Marcus Keßner, Mitinhaber des Stempelproduzenten Rudolf Schmorrde, hat seine Meisterprüfung erfolgreich bestanden.
Marcus Keßner ist Meister des Flexografenhandwerks weiter