BusinessPartner PBS

Bjarne Mindested im Management bei Bi-silque

Der frühere Vice President und Managing Director von Avery Dennison Bjarne Mindested ist in führender Position bei der portugisischen Unternehmensgruppe Bi-silque eingestiegen.

Bjarne Mindested
Bjarne Mindested

Seit Mai ist Bjarne Mindested Senior Vice President und Chief Commercial Officer bei der Anbieter für Produkte der visuellen Kommunikation. In diesen Positionen soll er die ambitionierten weltweiten Expansionspläne von Bi-silque vorantreiben, teilte das Unternehmen an seinem Hauptsitz im portugiesischen Esmoriz mit. Mindested hat weitgehende Erfahrungen in der Industrie der Büroprodukte, zuletzt war er bei Avery Dennison als Vice President und Managing Director tätig. Zum Markenportfolio des Familienunternehmens Bi-silque gehören neben Bi-office auch Marken wie Bi-bloco und MasterVision. Die Produkte werden in mehr als 60 Ländern und auf fünf Kontinenten verkauft. Bi-silque beschäftigt nach eigenen Angaben mehr als 500 Mitarbeiter.

Kontakt: www.bisilque.com

Verwandte Themen
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter
Christian Gericke
Xerox Deutschland baut Servicepersonal aus weiter
20171011_KMP RO 1 Das neue KMP-Gebäude in Otopeni/Bukarest, Rumänien
KMP Rumänien erweitert Produktion und Lager weiter
Jonathan Brune, Executive Manager Durable/Luctra, zählt zu den hochkarätigen Referenten des „Thementag Handel“ auf der Paperworld in Frankfurt.
Luctra-Manager gibt Einblicke in „Büro der Zukunft“ weiter
Udo Peters, Business Development Director Europe Staedtler
Staedtler punktet mit individuellen Lösungen weiter
Ceka präsentiert sich mit neuer Homepage. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Ceka mit neuer Website weiter