BusinessPartner PBS

Holtz vertreibt Adapt-Ergonomieprodukte

Der Anbieter von Produkten der visuellen Kommunikation Holtz (Marke „Magnetoplan“) hat mit Adapt einen Vertrag für den exklusiven Vertrieb der Adapt-Produkte in Deutschland und Österreich unterzeichnet.

Holtz wird das gesamte Sortiment der ergonomischen Arbeitsplatz-Ausstattung von Adapt vertreiben. Dazu gehören Monitor- und Laptoparme, Schienen-Systeme für die dritte Ebene, Arbeitsplatzbeleuchtungen, CPU-Halterungen sowie elektronische Höhenverstellungen zum Nachrüsten und Kabelmanagementsysteme. Wie der Geschäftsführer von Adapt Europe, Michael J. Otten, weiter mitteilte, kann Adapt durch die Zusammenarbeit mit Holtz auch in Deutschland und Österreich das Konzept des „Solution Selling“ sicherstellen. Zur Beratung bei größeren Projekten wird eine spezielle „Risk Assessment Software“ eingesetzt. Er ergänzte: „Die Zusammenarbeit mit den Fachhandel wiederrum ermöglicht es, dem interessierten Anwender die adäquate Lösung für seinen Arbeitsplatz maßzuschneidern.“

Kontakt: www.magnetoplan.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter