BusinessPartner PBS

Apex: strategische Übernahme von Static Control

Die Anbieter von Bauteilen für die Herstellung von wiederaufbereiteten Tonerkartuschen Static Control und Apex schließen sich durch eine Übernahme zusammen.

Wie die Unternehmen in den USA und China mitteilten, soll durch die Integration eine gemeinsame Plattform entstehen, die für die Kunden den Nutzen maximieren soll. Trotz der Übernahme von Static Control durch Apex sollen beide Unternehmen eigenständig bleiben. In der Miteilung ist von einem so wörtlich „Meilenstein der globalen Imaging-Aftermarket-Industrie“ die Rede: Apex, ein börsennotiertes Unternehmen aus China, Hersteller von Microchips für die Alternativkartuschen, mit einer starken Marktpräsenz in China, und Static Control, in den USA ansässiges Unternehmen mit weltweiter Marktpräsenz, kündigten an, man wolle das „technisch fortgeschrittenste“ und umfassendste Produktsortiment des Marktes anbieten, und in kürzerer Zeit verfügbar machen. Für die Kunden aus der Imaging-Industrie sollen ein höheres Serviceniveau und weitere Wachstumsmöglichkeiten möglich werden.

Kontakt: www.scc-inc.com www.apexmic.com 

Verwandte Themen
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter
Jubiläumsjahr mit vielen Aktionen: Mitarbeiter von Fellowes Europa in Spanien
Fellowes engagiert sich für guten Zweck weiter
„Campus der Zukunft“ – Steelcase belohnt die besten Ideen mit Geldpreisen. (Bild: Steelcase)
Steelcase belohnt gute Ideen weiter
Nah dran an den Kunden aus Banken und Versicherungen: der neue Flagshipstore von Bene in Frankfurt. (Bild: Bene)
Bene eröffnet neuen Flagship-Store in Frankfurt weiter
perform-IT-Geschäftsführer Armin Alt
perform IT steigt in den US-Markt ein weiter