BusinessPartner PBS

Kreativ-Verband hat neuen Vorstand gewählt

Zum 1. Juni hat Gerlinde Karg den Vorsitz der Initiative Hobby-Kreativ übernommen. Der langjährige Vorstand Manfred Pulst verabschiedet sich in den Ruhestand.

Die Mitgliederversammlung der Initiative Hobby-Kreativ, einem Zusammenschluss führender Unternehmen der Kreativ-Branche, wählte am 28. Mai einstimmig Gerlinde Karg zur Vorsitzenden und Geschäftsführerin. Sie tritt damit die Nachfolge von Manfred Pulst an, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Stephan Rayher, Geschäftsführer von Rayher Hobby, bedankte sich im Namen aller Mitglieder bei ihm für sein zehnjähriges Engagement zum Wohle der Kreativbranche: Unter seiner Führung habe sich der Verband sehr positiv entwickelt und es konnten wichtige Impulse mit nachhaltiger Wirkung gesetzt werden. Das jüngste Projekt ist „Creative Scouts“, initiiert von sechs führenden Hobby- und Kreativ-Unternehmen. Erklärtes Ziel ist es, die elementare und ursprüngliche Kraft des Gestaltens neu zu entdecken und freizusetzen und damit Bewegung in den Kreativ-Markt zu bringen. Nicht das Ergebnis zählt dabei, sondern die kreative Energie während des Entstehungsprozesses. „Durch meine langjährige Tätigkeit für die Marke „Fimo“ bin ich mit allen Facetten der Branche gut vertraut. Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe und die Herausforderung, neue ambitionierte Ziele für unser Kreativ-Geschäft zu erreichen“ erklärte Gerlinde Karg. Sie war viele Jahre in verschiedenen Management-Positionen im Hause Staedtler tätig. Nils Henssen, der stellvertretende Vorsitzende des Verbandes, wurde ebenfalls ohne Gegenstimme wiedergewählt. Er kommt ebenfalls vom Nürnberger Schreibwarenhersteller Staedtler und ist dort für das internationale Marketing Hobby-Kreativ verantwortlich.

Kontakt: verband-hobby-kreativ.de

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter