BusinessPartner PBS
Robin Wittland leitet ab Anfang kommenden Jahres den Geschäftsbereichs Windows und Devices bei Microsoft Deutschland.
Robin Wittland leitet ab Anfang kommenden Jahres den Geschäftsbereichs Windows und Devices bei Microsoft Deutschland.

Wechsel zu Microsoft: Robin Wittland verlässt Wortmann

Robin Wittland, aktuell Mitglied des Aufsichtsrates sowie Head of Microsoft Business und Director Marketing bei der Wortmann, verlässt den Distributor zum Jahresende und wird ab 1. Januar 2017 Leiter des Geschäftsbereichs Windows und Devices bei Microsoft Deutschland.

Er tritt die Nachfolge von Oliver Gürtler an, der seit dem 1. September 2016 die Leitung des Geschäftsbereichs Cloud und Enterprise übernimmt.

In seiner neuen Funktion verantwortet Wittland das gesamte Windows Geschäft für Privat- und Geschäftskunden sowie das Segment der B2B-Devices und berichtet direkt an Klaus von Rottkay, General Manager Marketing & Operations und Mitglied der Geschäftsleitung von Microsoft Deutschland. Mehr als 20 Jahre war Wittland verantwortlich für das Microsoft Geschäft bei der Wortmann AG.

Als Director Marketing hat er umfassende Kompetenzen bei der Marktanalyse, der Entwicklung von Markenstrategien sowie bei der Positionierung von Produkten nachgewiesen. Bei Microsoft wird sich Wittland ab dem nächsten Jahr verstärkt auf die strategische Steuerung der Vertriebskanäle konzentrieren, die lokale Positionierung der Windows Marke vorantreiben und das Partner-Geschäft weiter ausbauen.

Kontakt: www.wortmann.de, www.microsoft.com/de-de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter
Als Chief Revenue Officer soll Max Ertl das weltweite Wachstum der DocuWare-Cloud-Lösung weiter beschleunigen.
Max Ertl wird Chief Revenue Officer bei Docuware weiter
Der vorläufige Insolvenzverwalter der Staufen GmbH sucht kurzfristig einen Investor für die Übernahme des Geschäftsbetriebs und der Mitarbeiter.
Staufen-Insolvenzverwalter sucht Investor weiter