BusinessPartner PBS

Clover will in Europa zulegen

Mit Maurice Brown als Director of Sales and Marketing EMEA und Jacqueline Eli als Vertriebsmitarbeiterin für den deutschen Markt hat sich der Supplies-Spezialist Clover Technologies verstärkt.

Das US-amerikanische Unternehmen ist nach eigenen Angaben mit einem monatlichen Output von über 600 000 Tonerkartuschen und einer Million Tintenpatronen eines der führenden Unternehmen der Remanufacturing-Industrie. Der neue Vertriebs- und Marketing-Director Maurice Brown war vor seinem Wechsel zu Clover bei Katun, Turbon und Pelikan tätig. Jacqueline Eli, die zuvor bei Clover vor allem im Bereich der europäischen Großkundenbetreuung gearbeitet hat, soll sich vorwiegend auf die Unterstützung der bestehenden und den Aufbau neuer Kunden in Deutschland konzentrieren. Im europäischen Markt sieht das Unternehmen weiteres Wachstumspotenzial: So erwartet die Europa-Zentrale für das laufende Geschäftsjahr ein Umsatzwachstum von 75 bis 80 Prozent.

Kontakt: www.clovertech.com

Verwandte Themen
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter