BusinessPartner PBS

Toshiba Tec verstärkt Konzeptvertrieb

Mit dem Ausbau der Produktpalette im A4-Bereich sowie der Verstärkung der Vertriebsmannschaft legt Toshiba Tec wichtigen Grundstein zur Realisierung seines Managed-Print-Service-Konzeptes „E-Concept“.

Die Umsetzung von „E-Concept“, dem Toshiba-Vertriebskonzept zur Bündelung von Kunden-Outputvolumen, und die Vermarktung von zusätzlichen Dienstleistungen sowie Softwarelösungen wird in den kommenden Monaten der klare Fokus von Toshiba Tec sein. In diesem Zuge verstärkt der Hersteller die Vertriebsmannschaft zum 1. Oktober gezielt mit zwei Mitarbeitern, die seit vielen Jahren im Konzeptvertrieb tätig sind: Tilo Graumüller, Vertriebsleiter Süd „E-Concept“, und Thomas Müllegans, Vertriebsleiter Nord „E-Concept“, können eigenen Angaben zufolge auf Erfahrungen aus mehreren hundert durchgeführten Projekten im Consulting-Bereich zurückgreifen. In ihren neu geschaffenen Positionen werden sie sowohl die Fachhandelpartner als auch den direkten Vertriebskanal von Toshiba Tec vor Ort unterstützen. Beide berichten direkt an Harald Bönig, General Manager Deutschland/Österreich bei Toshiba Tec.

Kontakt: www.toshiba.de/tec

Verwandte Themen
Birgit Jackson (ehemals Sommerer) ist in ihrer neuen Funktion als Commercial Director Visual Solutions bei Sharp für Lösungsangebot und Produktstrategie sowie Marketing und Kommunikation verantwortlich.
Birgit Jackson wird Commercial Director Visual Solutions bei Sharp weiter
Amazon-Shop von Printperfect
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen Printperfect weiter
Markante Optik: das neue Schneider-Fertigwarenlager in Tennenbronn
Schneider investiert in die Logistik weiter
Website von NEC Display Solutions
NEC startet neues Prämienprogramm für den Handel weiter
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter