BusinessPartner PBS

Toshiba Tec verstärkt Konzeptvertrieb

Mit dem Ausbau der Produktpalette im A4-Bereich sowie der Verstärkung der Vertriebsmannschaft legt Toshiba Tec wichtigen Grundstein zur Realisierung seines Managed-Print-Service-Konzeptes „E-Concept“.

Die Umsetzung von „E-Concept“, dem Toshiba-Vertriebskonzept zur Bündelung von Kunden-Outputvolumen, und die Vermarktung von zusätzlichen Dienstleistungen sowie Softwarelösungen wird in den kommenden Monaten der klare Fokus von Toshiba Tec sein. In diesem Zuge verstärkt der Hersteller die Vertriebsmannschaft zum 1. Oktober gezielt mit zwei Mitarbeitern, die seit vielen Jahren im Konzeptvertrieb tätig sind: Tilo Graumüller, Vertriebsleiter Süd „E-Concept“, und Thomas Müllegans, Vertriebsleiter Nord „E-Concept“, können eigenen Angaben zufolge auf Erfahrungen aus mehreren hundert durchgeführten Projekten im Consulting-Bereich zurückgreifen. In ihren neu geschaffenen Positionen werden sie sowohl die Fachhandelpartner als auch den direkten Vertriebskanal von Toshiba Tec vor Ort unterstützen. Beide berichten direkt an Harald Bönig, General Manager Deutschland/Österreich bei Toshiba Tec.

Kontakt: www.toshiba.de/tec

Verwandte Themen
Um die Nachfrage nach „P-touch“-Geräten nach oben zu treiben, geht Brother wieder mit einer TV-Kampagne für seine Beschriftungsgeräte auf Sendung.
Brother startet TV-Kampagne für „P-touch“ weiter
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter