BusinessPartner PBS

Ludwig Bunse verstärkt Wedo

Seit Anfang des Jahres unterstützt Ludwig Bunse die Exportaktivitäten der im südhessischen Dieburg ansässigen Werner Dorsch GmbH (Wedo).

Mit Bunse (43) hat Wedo einen erfahrenden Vertriebsprofi an Bord geholt. Zuvor war er 15 Jahre für Acco Deutschland in verschiedenen Management-Funktionen aktiv, zuletzt leitete er die Business Unit der Marke Nobo. Ludwig Bunse tritt die Nachfolge von Jürgen Koppenhöfer an, der sich nach 18-jähriger Tätigkeit als Wedo-Exportleiter Mitte des Jahres in den Ruhestand verabschieden wird. Mit dem frühen Eintritt von Bunse soll eine reibungslose Übergabe des Aufgabengebietes gewährleistet werden.

Kontakt: www.wedo.de

Verwandte Themen
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die Teilnehmer der „LightUp Academy“ bei Maul
Maul setzt „LightUp Academy“ fort weiter
Colop-Zentrale in Wels: Der Hersteller schafft die Voraussetzungen für weiteres Wachstum im wichtigen Exportgeschäft.
Colop baut weltweite Distribution aus weiter
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter