BusinessPartner PBS

Herma-Vertriebsleiter Hennemann geht

Der Vertriebsleiter von Herma, Axel Hennemann, verlässt das Unternehmen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen.

Wie das Unternehmen in Filderstadt mitteilte, scheidet der 45-Jährige zum 30. Juni als Vertriebsleiter Europa im Geschäftsbereich Etiketten aus. Seit 2009 hatte er den europäischen Vertrieb verantwortet, insgesamt war er neun Jahre für den Selbstklebespezialisten tätig. Geschäftsführer Sven Schneller äußerte Bedauern über den Weggang. Hennemann habe erheblichen Anteil am nationalen wie internationalen Erfolg der Marke Herma.

Kontakt: www.herma.de

Verwandte Themen
Stefan Scharmann
Positive Entwicklung bei Maul weiter
Mit der Beteiligung am Procurement-Event Ende Januar in Frankfurt auf der Paperworld startet der Office Gold Club ins Jahr 2018.
Office Gold Club präsentiert Highlights weiter
William Kuo übernimmt die Leitung bei Avision Europe.
William Kuo führt Avision Europe weiter
Screenshot der Website von Skrebba: Der vorläufige Insolvenzverwalter sucht eine Lösung, um den Betrieb weiterzuführen. (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Auch für Skrebba wird Investor gesucht weiter
LCD-Laserprojektor von Panasonic: Durch die Avixa-Akkreditierung des Schulungsprogramms von Panasonic Visual können AV-Anbieter und Händler nun Punkte für das CTS-Programm erwerben. (Bild: Panasonic)
Avixa akkreditiert Panasonic-Schulungen weiter
Energizer-Homepage: Mit der Übernahme von Varta baut das Unternehmen seine weltweite Präsenz aus (Monitorbild: Thinkstock 166011575)
Energizer übernimmt Varta weiter