BusinessPartner PBS

Panasonic: Partnerschaft für das Gelbe Meer

Der japanische Hersteller Panasonic unterstützt den Umweltverband WWF bei einem siebenjährigen Schutzprojekt für das Gelbe Meer im Pazifischen Ozean.

Das Gelbe Meer war früher für seine enorme Artenvielfalt bekannt. Heute ist die Region in den Augen der Umweltschützer ein Sorgenkind. Um das Ökosystem zu schützen, haben sich der World Wide Fund For Nature (WWF) und Panasonic zusammengetan. Gemeinsam machen sie sich für das Umweltschutzprojekt Yellow Sea Ecoregion Support Projects (kurz YSESP) stark.

Mit Panasonic fördert erstmals ein japanisches Unternehmen ein internationales Artenvielfalts-Projekt. Der Elektronik-Hersteller unterstützt den WWF jedoch nicht zum ersten Mal. Bereits im Jahr 2000 förderte Panasonic das WWF Ariake Sea Projekt: Erst kürzlich wurde Panasonic zum dritten Mal für die Dow Jones Sustainability World Indexes (DJSI World) ausgewählt. Die DJSI World sind Aktienindizes, deren Portfolio sich aus Unternehmen zusammensetzt, die nach den Prinzipien der Nachhaltigkeit wirtschaften. Entscheidend für die Mitgliedschaft sind umweltrelevante, soziale und unternehmerische Aspekte. Ihr Engagement für YSESP haben der WWF und Panasonic auf sieben Jahre angelegt. In diesem Zeitraum wollen sie zunächst öffentliches Interesse auf die Probleme der Region lenken, sich für den Schutz und ein effektives Management der gefährdeten Biotope und ihrer Arten stark machen und schließlich eine dauerhaft funktionierende Koexistenz von Mensch und Natur in der Region fördern.

Kontakt: www.panasonic.de

Verwandte Themen
Offizielle Einweihung der Deutschland-Zentrale von Canon (v. l.): Rokus van Iperen, President & CEO Canon EMEA, Frank Meyer, Oberbürgermeister der Stadt Krefeld, und Rainer Führes, Geschäftsführer Canon Deutschland
Canon weiht neue Deutschland-Zentrale ein weiter
Thorben Buck, Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM
Thorben Buck ist neuer Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM weiter
umixx-Standort in Essen: Kooperation mit dem WWF Deutschland verlängert
umixx und WWF verlängern Kooperation weiter
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter