BusinessPartner PBS

Easy Software-Vorstand Nowottka tritt zurück

Andreas C. Nowottka, seit 2007 Vorstandsmitglied bei der Easy Software AG, hat auf eigenen Wunsch den in Mühlheim an der ansässigen ECM-Spezialisten Easy Software verlassen.

Easy Software-Vorstandsmitglied Andreas C. Nowottka hat den Mühlheimer ECM-Spezialisten auf eigenen Wunsch verlassen.
Easy Software-Vorstandsmitglied Andreas C. Nowottka hat den Mühlheimer ECM-Spezialisten auf eigenen Wunsch verlassen.

Der Aufsichtsrat, vertreten durch den Vorsitzenden Oliver Krautscheid, habe dem Wunsch von Nowottka, der für den Bereich Produktentwicklung, die Betreuung der ausländischen Tochtergesellschaften und die CFT GmbH verantwortlich war, entsprochen, ihn aus privaten Gründen von seinen Ämtern innerhalb der Easy Software-Gruppe zu entbinden, teilt das Unternehmen mit. Zur Umsetzung dieses Schrittes habe Nowottka, der auch als Vorstandsvorsitzender des Kompetenzbereichs ECM im Bitkom aktiv war, sein Amt als Mitglied des Vorstandes mit Wirkung zum 12. September niedergelegt.

Kontakt: www.easy.de

Verwandte Themen
Händlershop von JT company bei Amazon
Canon erwirkt einstweilige Verfügung gegen JT Company weiter
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare-Gruppe wächst um 30 Prozent weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Florian Löhle wird Vertriebsleiter Deutschland bei Bene weiter
Jalema an seinem Firmensitz im niederländischen Reuvel
Jalema feiert 70-Jähriges weiter
Anwenderbeirat „Concept Office“ bei seinem Treffen bei wegscheider office Solution in Hannberg (Bild: wegscheider office Solution)
wegscheider sammelt Wünsche der Anwender weiter
Daniel Petrasch, kaufmännischer Leiter Sigel, (rechts) und Sascha Staude, Qualitätsmanagement Sigel, (links) nehmen die Urkunde zur ISO-9001-Zertifizierung von Dietmar Winner, Geschäftsführer TAW Cert für QM-Systeme und Personal, entgegen. (Bild: Sigel)
Sigel zertifiziert nach ISO 9001  weiter