BusinessPartner PBS

Durable übergibt Spende an den WWF

Nach erfolgreichem Abschluss der bundesweiten Aktion zu Gunsten des WWF hat das Familienunternehmen Durable am 17. Oktober einen Scheck in Höhe von 15 000 Euro an den WWF übergeben.

Das Spendenaufkommen fließt in das seit 2001 laufende Naturschutzgroßprojekt „Mittlere Elbe“, das darauf abzielt den Erhalt und die Wiederanbindung wertvoller Auenflächen an das natürliche Wasserregime der Elbe sicherzustellen.

Symbolische Scheckübergabe: Horst Bubenzer, Dr. Bernhard Bauske, Gabriela Zingel, Horst-Werner Maier-Hunke (v.r.n.l)
Symbolische Scheckübergabe: Horst Bubenzer, Dr. Bernhard Bauske, Gabriela Zingel, Horst-Werner Maier-Hunke (v.r.n.l)

Symbolische Scheckübergabe: Horst Bubenzer, Dr. Bernhard Bauske, Gabriela Zingel, Horst-Werner Maier-Hunke (v.r.n.l)„Wir bedanken uns für die großzügige Spende und die freundliche Unterstützung im Rahmen unserer Kooperation. Durable hat sich neben der Spendenbereitschaft auch durch einen aktiven Arbeitseinsatz in unserem Projektgebiet an der Elbe als würdiger Umweltschutzpartner des WWF ausgezeichnet“ so Bauske nach der Scheckübergabe in der Iserlohner Firmenzentrale. Je 10 Cent von jedem in Deutschland verkauften Reinigungsmittel-Aktionsprodukt spendete der Büroartikelhersteller Durable im Zeitraum Oktober 2006 bis September 2007 an den WWF und in das Naturprojekt „Mittlere Elbe“.

Kontakt: www.durable.de

Verwandte Themen
Thorben Buck, Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM
Thorben Buck ist neuer Bürotechnik-Gebietsverkaufsleiter bei HSM weiter
umixx-Standort in Essen: Kooperation mit dem WWF Deutschland verlängert
umixx und WWF verlängern Kooperation weiter
Jörg Hartmann, Business Development Manager Vertical Displays bei BenQ Deutschland
BenQ verstärkt Engagement in vertikalen Märkten weiter
dxp distribution kauft Scandienstleister abc-scan.de weiter
Brian Boyd, seit Mai 2014 Geschäftsführer Marketing und Vertrieb bei Klöber, verlässt den Büromöbelhersteller.
Boyd verlässt Klöber weiter
Das international agierende Familienunternehmen Maul, hier der Standort Kirchen im Siegerland, produziert an zwei Standorten in Deutschland weit über 1000 Produkte.
Maul mit Leuchten auf Erfolgskurs weiter