BusinessPartner PBS

Nowy Styl baut Produktionskapazitäten aus

Der Büro- und Sitzmöbelhersteller, der in Deutschland über die Nowy Styl GmbH in Düsseldorf vertreten ist, wird an seinem polnischen Produktionsstandort Jaslo eine weitere Produktionsstätte errichten.

Das Investitionsvolumen bewegt sich im zweistelligen Millionenbereich. Mit dem Bau wird noch in diesem Jahr begonnen. Auf über 25 000 Quadratmetern Fläche sollen hier ausschließlich Büromöbel in zwei Fertigungslinien produziert werden. Neben der Herstellung von Standardbüromöbel sollen auch individuelle Aufträge und Kleinserien realisiert werden. Erst kürzlich machte Nowy Styl in Deutschland mit der Sato- Übernahme in Ebermannsdorf von sich reden. Mit dieser Investition will sich Nowy Styl nicht nur eine Sitzmöbelproduktion in Deutschland sichern, sondern jetzt mit Sitzmöbeln der Marke Grammer das eigene Programm ergänzen.

Kontakt: www.nowystylgroup.de

Verwandte Themen
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter
Mit der „BIC 4 Color“-Familie hat BIC einen Treffer gelandet: Das Unternehmen meldet steigende Umsatzzahlen in seiner Sparte „Bürobedarf“.
BIC auf Wachstumskurs weiter