BusinessPartner PBS

Kyocera und DUH schreiben neuen Umweltpreis aus

Kyocera und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben für 2008 erneut einen Umweltpreis ausgeschrieben. Die mit 100 000 Euro dotierte Auszeichnung soll die Entwicklung ressourcenschonder Technologien vorantreiben.

Die beiden Partner fordern deutschlandweit Unternehmen und Behörden dazu auf, ihre Umweltstrategien und Ideen für einen nachhaltigen Klimaschutz zu formulieren und bei der Jury unter dem Vorsitz von. Klaus Töpfer einzureichen. Die drei innovativsten Projekte werden im Juni 2008 ausgezeichnet.

Der Ausgleich zwischen Mensch und Umwelt gehöre nach Angaben des Unternehmens zur Grundphilosophie des japanischen Technologiekonzerns. Im Sinne dieser Tradition jährt sich die Zusammenarbeit mit der Deutschen Umwelthilfe in diesem Jahr zum zwanzigsten Mal. Durch die Initiative der DUH und die Unterstützung von Kyocera sind mittlerweile an sechs deutschen Flüssen (Elbe, Neckar, Werra, Oder, Donau und Spree) Naturschutznetzwerke entstanden. Einer der Höhepunkte war dabei im letzten Jahr das Projekt "Lebendige Donau-Auwälder". Weitere gemeinsame Projekte wurden an Elbe und Rhein durchgeführt. Am Rhein legen die Kyocera-Mitarbeiter sogar selbst Hand an. "Mit dem Umweltpreis unterstützt Kyocera erstmals andere Unternehmen in ihrem Umweltengagement. Er ist damit nicht nur eine neue Facette in der Zusammenarbeit mit der DUH, sondern auch ein wichtiger Baustein in der Umweltstrategie von Kyocera ", erklärt Reinhold Schlierkamp, Geschäftsführer Kyocera Mita Deutschland, das neueste Projekt der Zusammenarbeit.

Kontakt: www.kyoceramita.de, www.duh.de

Verwandte Themen
Setzt auf Neuausrichtung und neue Betätigungsfelder: die Biella Group mit Hauptsitz in der Schweiz
Biella setzt auf neue Geschäftsfelder weiter
tesa übernimmt den Entwickler der Klebeschraube, der das Bohren von Löchern in die Wand oftmals unnötig macht. (Bild: tesa SE)
tesa SE übernimmt die nie wieder bohren ag weiter
Sharp Europe Headquarters in Hayes bei London: Neue Akquisitionen sollen die Stellung in Markt stärken.
Sharp macht Fachhändler zur Tochter weiter
TA Triumph-Adler meldet Wachstum für das am 31. März endende Geschäftsjahr.
TA Triumph-Adler trotzt Markttrend weiter
3M baut den Bereich „Persönliche Schutzausrüstung“ durch Zukauf weiter aus. (Bild: 3M)
3M kauft im Bereich PSA weiter zu weiter
Besuch aus der Zentrale in Japan: Minoru Usui (Präsident Seiko Epson Corporation, 3.v.l.) und Kazuyoshi Yamamoto (Präsident Epson EMEAR, 4.v.l.) mit vier Mitgliedern des Epson-Händlerbeirats.
Seiko-Epson-Präsident trifft Händlerbeirat weiter