BusinessPartner PBS

Multiform mit neuem Eigentümer

Die französische Firmengruppe Exacompta-Clairefontaine, die in Deutschland über die Brause GmbH aktiv ist, hat Mitte der vergangenen Woche den österreichischen Büroprodukte-Hersteller Multiform übernommen.

Von der Akquisition verspricht sich Exacompta-Clairefontaine-Geschäftsführer Charles Nusse vor allem eine gezielte Ergänzung des bestehenden Produkt-Programms. Der größte Exportmarkt der 1839 als Einzelfirma gegründeten Ernst Stadelmann GmbH, die seit Mitte der 70iger Jahre unter der Marke Multiform mit designbetonten Büroaccessoires sowie Präsentationslösungen aktiv ist, war bislang bereits Frankreich. In Deutschland war Multiform zunächst über eine eigene Tochtergesellschaft und bis Ende 2005 über die Firma Maul präsent. Geschäftsführerin Elfriede Sonnberger hat das Unternehmen inzwischen verlassen; die Firmenleitung hat Charles Nusse übernommen. Die Unternehmens-Gruppe Exacompta-Clairefontaine gehört in Frankreich mit Marken wie Clairefontaine, Exacompta, Herbin, Quo Vadis oder Décopatch zu den führenden Anbietern von Schul- und Büroprodukten, Bastel- und Künstlerbedarf sowie Geschenkartikeln. In Deutschland ist die Gruppe seit der Übernahme der Traditionsmarke Brause über die Brause GmbH in Köln aktiv.

Kontakt: www.exacompta.com, www.brause-gmbh.com,  www.multiform.at

Verwandte Themen
Gebäude der Francotyp-Postalia-Zentrale in Berlin-Pankow
Francotyp-Postalia auf der Digital Office Conference weiter
Martin Denk, Geschäftsführer und Inhaber von docuFORM
„Global Printer Driver“ von docuFORM erhält deutsches Patent weiter
Glamox richtet seinen Marktauftritt stärker an der Marke Glamox aus.
Glamox-Gruppe konzentriert sich weiter
Sophia Strobel ist neue Marketing Managerin bei cop software
cop software erweitert Marketing und Vertrieb weiter
Unter dem Motto „Alle gegen Oliver Neuville“ haben Fachhändler dann an jedem Spieltag die Möglichkeit, attraktive Preise zu gewinnen.
Kyocera Bundesliga-Tippspiel startet weiter
Lutz Ottersbach ist neuer Head of Direct Sales bei Xerox in Deutschland
Lutz Ottersbach verantwortet Direktvertrieb von Xerox weiter