BusinessPartner PBS

Biella gewinnt Managementauszeichnung

Der Schweizer Büroartikelanbieter Biella Group hat den Sonderpreis des Asco-Award 2011 gewonnen. Ausgezeichnet wurde die Harmonisierung der gruppenweiten Prozesse und Systeme.

Im Zuge der Wachstumsstrategie von Biella wurden in den vergangenen Jahren Verkaufs-, Distributions- und Produktionsstandorte in Zentral- und Osteuropa aufgebaut. Die vielen Prozesse, Systeme und unterschiedlichen Verantwortlichkeiten sollten im Projekt „Progress" vereinheitlicht, Synergien geschaffen, die Organisations- und Führungsstrukturen zwischen den verschiedenen Standorten angeglichen werden. Mit Hilfe eines externen Beraters, der i2s consulting aus Zürich, wurde ein Projekt skizziert, das bei einer Gesamtlaufzeit von mehr als vier Jahren diese Ziele umsetzen sollte. Nach über fünf Jahren Projektarbeit hat sich die Prozess- und Systemlandschaft im Tagesgeschäft bewährt, sie wird von den Mitarbeitern genutzt und der eigenen IT-Mannschaft betrieben und gewartet, hob die Jury des Asco-Award hervor. Die Asco ist die Vereinigung der Managementberater der Schweiz. Alljährlich vergibt sie den Asco-Award für die besten und nachhaltigsten Unternehmenstransformationen.

Kontakt: www.acso-award.ch; www.biella.eu

Verwandte Themen
Pelikan International Corp. Berhad drängt die Minderheitsaktionäre aus der Pelikan AG und hat alle Anteile übernommen.
Pelikan Int. Berhad wird Alleineigentümer der Pelikan AG weiter
Dinkhauser Kartonagen in Hall stattet sein Team mit E-Autos aus. (Bild: Dinkhauser)
Elektro-Fuhrpark für Dinkhauser Kartonagen weiter
Thomas Bergmann
Thomas Bergmann bei styro gestartet weiter
Mithilfe des „PRINT-GREEN“-Programms von Kyocera Document Solutions wurden nicht nur 96.000 Tonnen CO2 kompensiert, sondern auch 44.000 effiziente Haushaltskocher im Siaya-Gebiet installiert und so die Lebensbedingungen von mehr als 200.000 Menschen verbe
Kyocera spart über 96.000 Tonnen Kohlendioxid ein weiter
Christoph Thomas und Rudolph Hanke (rechts)
Hama-Geschäftsführer geht in Ruhestand weiter
Thomas Nöth
Thomas Nöth ist neuer Regionalleiter West bei Kinnarps weiter