BusinessPartner PBS

Service = Schlüssel zum Erfolg im Handel

  • 01.09.2014
  • Monitor
  • Stefan Syndikus

Zur Konsumgütermesse Tendence haben die Forscher des ECC Köln Kunden zu ihren Erwartungen im kleinen und mittleren Facheinzelhandel befragt – und klare Präferenzen festgestellt.

(Klicken zum Vergrößern) Service, bitte! Digitale und stationäre Services im Einzelhandel (Quelle: ECC Köln)
(Klicken zum Vergrößern) Service, bitte! Digitale und stationäre Services im Einzelhandel (Quelle: ECC Köln)

Die Ergebnisse: Die meisten Menschen (rund 54 Prozent) wünschen sich von ihrem Facheinzelhändler mehr kundenspezifische Services vor Ort im Laden und mehr Einkaufserlebnis (rund 52 Prozent). An dritter Stelle nannten die Menschen eine ansprechende und zeitgemäße Ladenausstattung, außerdem erwarten sie mehr Kunden-Convinience wie Kundenparkplätze oder Wasserspender im Laden. Auch die Wichtigkeit klassischer und digitaler Dienstleistungen am Point-of-Sale fragten die Forscher ab: Die klar strukturierte Sortimentspräsentation (71 Prozent), der Online-Verfügbarkeitscheck (62 Prozent) und die Bestellung bei Nichtverfügbarkeit (59 Prozent) zählen aus der Sicht der Kunden zu den wichtigsten Services eines Fachhändlers und landeten bei der Befragung noch vor der Beratung durch Mitarbeiter (58 Prozent). Die Möglichkeit im Online-Shop zu bestellen und die Ware im Geschäft abzuholen, nannten 49 Prozent als wichtigen Service.

An der Befragung nahmen mehr als 1000 Internetnutzer teil. Durchgeführt wurde die Studie mit dem Titel „Service, bitte! Digitale und stationäre Services im Einzelhandel“ vom E-Commerce-Center Köln (ECC Köln) sowie vom Institut für Handelsforschung Köln (IFH Köln) im Auftrag der Messe Frankfurt.

Kontakt: www.ecckoeln.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter