BusinessPartner PBS

Speichermedienmarkt im Minus

  • 02.09.2010
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Der Markt für Speichermedien in Westeuropa liegt im ersten Halbjahr mit 7 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum im Minus. Das ist ein Ergebnis der „Retail and Technology“-Studie der GfK.

Die einzelnen Warengruppen haben sich nach Ansicht der Marktforscher aus Nürnberg dabei aber unterschiedlich entwickelt: Während etwa der Absatz von Speicherkarten stabil geblieben ist, ging bei den USB-Sticks die Zahl der verkauften Einheiten zurück. Immerhin führten die leicht höheren Preise für die Speicherkapazität zu einem unveränderten Umsatz in diesem Segment. Weiterhin auf Talfahrt befindet sich der Markt für CD- und DVD-Rohlinge. Das Minus lag hier bei 22 Prozent bzw. 18 Prozent. In der Kategorie der Blue-ray-Rohlinge gab es – allerdings bei vergleichsweise niedrigen Stückzahlen – ein sattes Umsatzplus in Höhe von 25 Prozent. Dieser Trend, so die GfK, werde auch noch in den kommenden Jahren anhalten.

Kontakt: www.gfk.com

Verwandte Themen
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter
Erwartung der Umsatzentwicklung für 2017 bei Lieferanten (links) und Werbemittelhändlern (rechts) (Quelle: PSI Branchenbarometer 1/2017)
Werbeartikelbranche rechnet mit Umsatzplus weiter
Weltweit werden die ITK-Umsätze laut EITO-Prognose um 3,3 Prozent auf 3,2 Billionen Euro steigen. (c) ThinkstockPhotos-498122216
ITK-Markt nimmt wieder Fahrt auf weiter