BusinessPartner PBS

Fußball-WM sorgt für gute Stimmung im Handel

  • 11.06.2010
  • Monitor
  • Jörg Müllers

„Die Fußball-WM wird für gute Stimmung sorgen“, meint Stefan Genth Hauptgeschäftsführer des Handelsverbands Deutschland (HDE). Der Einzelhandel sei für das Großereignis Fußball-WM gut gerüstet.

Nicht nur mit ihrer Schaufensterdekoration, Anzeigenwerbung und besonderen Aktionen hätten sich viele Händler auf das Fußball-Fieber eingestellt. Auch die Auswahl an Artikeln rund um Fußball und Weltmeisterschaft sei groß. „Wir setzen auf das WM-Gefühl und die positive Stimmung. Das macht auch Lust auf Konsum und verspricht zusätzliche Umsätze. Eine Umsatz-WM wird es für den Einzelhandel angesichts der aktuellen Spar-Diskussion aber wohl nicht werden“, so Genth. Entscheidend sei, wie weit die Deutsche Nationalmannschaft im Turnier komme und dass das Wetter mitspiele und für sommerliche Temperaturen sorge. Das belebe das Konsumklima und die Handelsumsätze. Insgesamt gehe der HDE davon aus, dass der Einzelhandel 2010 den Vorjahresumsatz halten werde. Preisbereinigt würde dies einer Entwicklung von minus 0,5 Prozent entsprechen.

Kontakt: www.hde.de

Verwandte Themen
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter
Reger Andrang trotz Orkan: 5578 Fachbesucher nutzten die diesjährige Insights-X in Nürnberg. (Bild: Messe Nürnberg)
Insights-X setzt auf Internationalisierung weiter
Stand des Papierherstellers Mondi auf der Co-Reach 2017: Die NürnbergMesse wird die Plattform nicht fortführen.
Messe Co-Reach wird eingestellt weiter
Collage zur Trendwelt „Work + Challange“: Interpretiert den Arbeitsplatz als behagliches Gesamtkonzept (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Paperworld setzt Büro-Trends in Szene weiter