BusinessPartner PBS

Paperworld Trendbuch 2009 erschienen

  • 23.07.2008
  • Monitor
  • Jörg Müllers

Ab sofort erhältlich ist das Paperworld Trendbuch 2009. Die hochwertig gestaltete Broschüre zeigt, welche Themen, Stile und Farben in der Saison 2009/2010 angesagt sein sollen.

Delicate, Geometric, Power und Slow heißen die Trendrichtungen, die die Designer Annettea Palmisano, Cern Bora und Claudia Herke von bora.herke stilbüro für die Paperworld identifiziert haben. In der Broschüre sind die Trends kurz angerissen, zusätzlich gibt es informative Collagen und die kompletten Trendfarben einschließlich der Pantone-Angaben. Im Detail vorgestellt werden die vier Stilrichtungen in der „Trendschau“ auf der nächsten Paperworld (31. Januar bis 3. Februar 2009).

Kontakt: www.paperworld.de

Verwandte Themen
Dr. Benedikt Erdmann
Dr. Benedikt Erdmann äußert sich zu Nordanex-Übernahme weiter
Positiv optimistisch oder eher besorgt? Auch in diesem Jahr haben wir wieder nachgefragt, was wichtige Vertreter der Bürobranche vom kommenden Jahr erwarten.
Wie wird das Geschäftsjahr 2018? weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag „Büro der Zukunft“ auf der Paperworld weiter
Als Group Show Director Konsumgütermessen bei der Messe Frankfurt verantwortet Julia Uherek die strategische Ausrichtung der Messen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld und Beautyworld.
Julia Uherek folgt auf Cordelia von Gymnich weiter
Die Auszeichnung der Gewinner des Wettbewerbs „Büro & Umwelt“ ist Teil des „Sustainable Office Day“, der auf der Messe Paperworld im kommenden Januar stattfindet.
B.A.U.M. organisiert „Sustainable Office Day“ auf Paperworld weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten beim Handelstag auf der Paperworld weiter