BusinessPartner PBS

Paperworld 2010 mit neuem Internetauftritt

Die Paperworld bereitet sich auf ihren Auftritt bereits jetzt vor. Die internationale Leitmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren zeigt sich im Internet mit einer neuen Site.

Der Internetauftritt www.paperworld.messefrankfurt.com steckt in einem völlig neu gestalteten und modernen Design. Auch die Menüführung ist übersichtlicher und benutzerfreundlicher geworden. Animierte Messe-Impressionen und emotionale Bilder stimmen die Nutzer auf der Startseite zunächst auf die Veranstaltung ein.

Gezielt können Informationen rund um Messegeschehen, Events und Trends abgerufen werden. Eine intuitive Navigation und zielgruppenspezifische Einstiege unterstützen Besucher, Aussteller und Journalisten bei der Informationssuche. Für jede Zielgruppe gibt es einen eigenen und individuell abgestimmten Seitenzugang. Die Besucher profitieren von zahlreichen Tools für eine einfache und bequeme Messevorbereitung mit interaktivem Hallenplan, Aussteller- und Produktsuche, Online-Ticketing, mobilen Services, Informationen zu Anreise und Aufenthalt in Frankfurt sowie City-Infos für den Besuch in der Mainmetropole. Für Aussteller bietet die Seite zahlreiche Serviceangebote für die Planung und Umsetzung ihres Messeauftritts.

Kontakt: www.paperworld.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Jury-Sprecherin Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement
Ausschreibung für Wettbewerb „Produkte des Jahres 2018“ läuft weiter
Christian Kulick ist seit dem 1. Juli Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und verantwortet die Bereiche Wirtschaft und Technologien.
Christian Kulick rückt in die Bitkom-Geschäftsleitung weiter
Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher der  Output-Management-Konferenz DOMK wieder ein hochkarätiges Programm.
DOMK stellt Output-Management im Büro der Zukunft in den Fokus weiter
Stand der Vorbereitungen auf die DSGVO im August 2017 (c) IDC
Unternehmen sind nicht ausreichend auf EU-Datenschutz-Grundverordnung vorbereitet weiter
Neue Aufgabe: Cordelia von Gymnich verantwortet seit Anfang Oktober den Unternehmensbereich Services der Messe Frankfurt
Von Gymnich verantwortet Servicebereich der Messe Frankfurt weiter
Mit der „Schubs-Checkliste“ lässt sich der Fortbildungsbedarf für Vertriebsmitarbeiter schnell evaluieren. (Bild: Sandra Schubert)
„Schubs“-Checkliste für zielsichere Orientierung weiter