BusinessPartner PBS

Aus Paperworld Creative wird Creativeworld

  • 28.09.2010
  • Monitor
  • Jörg Müllers

2011 wird der Kreativbereich auf der Paperworld selbstständig. Dann präsentiert sich das Angebot für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf erstmals als eigenständige Fachmesse.

Vom 29. Januar bis 1. Februar 2011 öffnet die Kreativmesse mit dem vollständigen Namen „Creativeworld – The World of Art and Craft Supplies“ in Frankfurt parallel zu Paperworld und Christmasworld. „Mit der eigenständigen Messemarke Creativeworld wollen wir der Branche noch mehr Raum für Eigenständigkeit und Aufmerksamkeit bieten“, so Michael Reichhold, Objektleiter der Paperworld und Creativeworld. „Homing“ und „Do it yourself“ lägen weiter im Trend. Zudem sei seit der Geburtsstunde der Paperworld als eigenständige Messe im Jahr 1997 der Kreativbereich stetig gewachsen. In diesem Jahre zeigten bereits 220 Aussteller, darunter 141 internationale Unternehmen, ihre Produktneuheiten in Frankfurt. „Derzeit erhalten wir sehr positive Resonanz und werden wieder eine ausgebuchte und voll belegte Halle 4.2 präsentieren“, erklärt Michael Reichhold.

Kontakt: www.creativeworld.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die Beschaffung weiter
Hochkarätig besetztes Vortragsprogramm am 28. Januar auf der Paperworld in Frankfurt mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
Top-Referenten und freier Eintritt auf der Paperworld weiter
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche mit Nullwachstum weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe Foto: Nikolay Kazakov
BGH sieht in Recycling von Canon-Trommeleinheit keine Patentverletzung weiter
Der GWW-Vorsitzende Frank Dangmann bei der Präsentation der aktuellen Marktzahlen
Branchenumsatz wächst auf über 3,5 Milliarden Euro weiter
Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung Soennecken
Soennecken-Büromöbelexperte referiert zu den Chancen für den Handel weiter