BusinessPartner PBS

Weihnachtsgeschäft: Online boomt

Immer mehr Deutsche kaufen ihre Geschenke im Internet. Zwischen 2005 und 2011 ist der Online-Umsatz im Weihnachtsgeschäft von 3,6 auf 6,5 Milliarden Euro gestiegen.

Für 2011 erwartet der Handel eine weitere Wachstumssteigerung um zehn Prozent auf 6,5 Milliarden Euro – und ein Ende des Wachstums ist nicht in Sicht, so berichtet der Handelsverband Deutschland (HDE). Der Online-Umsatz im Weihnachtsgeschäft wird in diesem Jahr voraussichtlich um zehn Prozent steigen, im vergangenen Jahr betrug das Wachstum noch sieben Prozent. Insgesamt haben sich die Weihnachtsumsätze im Online-Geschäft damit in den letzten sechs Jahren annähernd verdoppelt: „Auch in den kommenden Jahren wird der Online-Umsatz im Weihnachtsgeschäft rasant wachsen“, kommentiert HDE-Geschäftsführer Kai Falk die Zahlen. „Einkaufen im Internet ist heute unkompliziert und sicher. Die Kunden schätzen den Service, ein Produkt online zu kaufen und es kurze Zeit später zuverlässig und pünktlich an die Haustür geliefert zu bekommen.“

Im Weihnachtsgeschäft wächst der Online-Umsatz somit sehr viel schneller als der Umsatz im Handel insgesamt: 2010 ist der Umsatz im Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel um drei Prozent gestiegen, für 2011 rechnet der HDE mit einem Wachstum „von nur noch 1,5 Prozent“. Online-Handel und stationärer Handel ergänzten sich dabei zunehmend. „Viele Verbraucher nutzen das Internet als Informationsquelle für ihre Weihnachtseinkäufe im Laden. Andere begutachten Produkte im stationären Handel, um sie dann bequem zu bestellen und nach Hause geliefert zu bekommen“, so Falk. „Zudem bieten einzelne Händler ihren Kunden inzwischen an, ihre online erworbenen Produkte bei Nichtgefallen in der Filiale vor Ort umzutauschen.“

Kontakt: www.einzelhandel.de

Verwandte Themen
PSI Messe in Düsseldorf: Anfang Januar präsentieren sich die Hersteller von Schreibgeräten auf der Werbeartikelmesse.
Schreibgerätehersteller nutzen PSI weiter
Google erinnert mit seiner „Doodle“ genannten Verfremdung des eigenen Logos an die Erfindung des Lochers vor 131 Jahren.
Google feiert Friedrich Soenneckens Erfindung weiter
Internationale Aktionswaren- und Importmesse in Köln: Es werden wieder rund 9000 Besucher für die drei Messetage erwartet.
IAW-Messe im kommenden Frühjahr weiter
Führungsteam der Sofea-Initiative in Düsseldorf (v.l.): Matthias Schumacher (President), Anita Singh-Gunther (Geschäftsführerin) und Johan Brondijk (Schatzmeister)
Sofea-Plattform hebt Synergien hervor weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Drucker-Verkäufe in Westeuropa weiter rückläufig weiter
Plattform für visuelle Kommunikation: ab 2019 finden die Messe viscom und PSI zeitgleich statt.
Viscom und PSI finden ab 2019 zeitgleich statt weiter