BusinessPartner PBS

Im Schnitt am längeren Hebel

Zum Jahresende führt Ideal Krug & Priester drei neue Hebelschneider am Markt ein, die sich durch optimierten Bedienkomfort, innovative Detaillösungen und ein attraktives, funktionales Design auszeichnen.

Der ergonomisch geformte Griff, das „Easy_Lift“-System und der Schnittandeuter sorgen für Präzision und komfortable Bedienung.
Der ergonomisch geformte Griff, das „Easy_Lift“-System und der Schnittandeuter sorgen für Präzision und komfortable Bedienung.

Das neue Modell „Ideal 1134“ mit 350 mm Schnittlänge für Papierformate bis DIN A4+ verfügt über eine solide, verwindungssteife Ganzmetall-Konstruktion mit stabilem Messerlager sowie die bewährten, nachschleifbaren Ober- und Untermesser aus „Solinger Messerstahl“. Dieser bleibt durch seine besondere Legierung lange scharf – für nachhaltig präzise Schnitte. Ein ergonomisch geformter Messerbalkengriff aus Kunststoff, der optimal in der Hand liegt, sorgt für ein ermüdungsfreies Schneiden. Der neu gestaltete transparente Messerschutz aus bruchsicherem Kunststoff ist kombiniert mit der manuellen Anpressschiene, die einen individuellen Anpressdruck ermöglicht. Ein in den Messerschutz integrierter Schnittandeuter zeigt gut sichtbar den Verlauf der Schnittlinie auf der gesamten Schnittlänge an – ein Novum dieser neuen Hebelschneider-Generation. Die zeitgemäß gestaltete, übersichtliche Bedruckung des Schneidetisches mit Formateinteilungen, präzisen Maßskalen und Winkelanlagen trägt genauso zur Schnittgenauigkeit bei wie der präzise Seitenanschlag aus Metall und der justierbare, stufenlos arretierbare Rückanschlag.

Rechtzeitig zum Jahresendgeschäft bringt Ideal drei neue Hebelschneider-Modelle „made in Balingen“ auf den Markt.
Rechtzeitig zum Jahresendgeschäft bringt Ideal drei neue Hebelschneider-Modelle „made in Balingen“ auf den Markt.

Besonderen Bedienkomfort offeriert der neue Hebelschneider „Ideal 1135“: durch eine automatische Pressvorrichtung, die das Schnittgut beim Schneiden fixiert, und durch das neue Ausstattungselement „Easy_Lift“, einen Lösehebel zum Anheben der automatischen Papierpressung. Nach erfolgtem Schnitt lässt sich das Papier leicht vom Schneidetisch entnehmen, ohne das Messer zu öffnen. In Kombination mit den Ausstattungsdetails des „Ideal 1134“ verfügt auch dieser Hebelschneider über eine praxisgerechte Ausstattung. Der stabile Messerwinkel aus Aluminiumguss und die zweifach gelagerte Messerachse sorgen für eine dauerhaft hohe Schnittgenauigkeit und eine Schnittleistung von bis zu 25 Blatt.

Dieselben Ausstattungsmerkmale und Bedienvorteile bietet das Modell „Ideal 1046“, dessen Schnittlänge von 460 mm an das Überformat DIN A3+ angepasst wurde. Dadurch ist das Modell vielseitig einsetzbar, vor allem wenn überformatige Ausdrucke mit Schnittmarkierungen präzise in Form gebracht werden müssen. Die Schnittleistung liegt bei bis zu 30 Blatt.

Alle drei Modelle sind GS-geprüft und entsprechen den Sicherheits- und Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft.

Seinen Partnern im Fachhandel bietet Ideal zur Markteinführung der neuen Hebelschneider wieder professionell gestaltete Verkaufsförderungemedien an: eine Modellübersicht, spezielle Streuprospekte sowie ein neues Poster im A1-Format für die Platzierung im Ausstellungsraum, Ladengeschäft oder Schaufenster. Features · drei neue Hebelschneider · innovative Detaillösungen · attraktives, funktionales Design

www.ideal.de

Verwandte Themen
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter
Teilnehmer der Ideal „Malta Experience 2016“
Mit Ideal auf „Malta Experience 2016“ weiter
Bürosimulation in pCon (Bild: Ideal)
Ideal „Health“-Produkte im pCon.planner weiter
Die Eco-Acryl-Displays sind für kleine Regalelemente im Format 480 x 300 mm und für Standard-Meterregale im Format 970 x 300 mm erhältlich.
Qualität aus der Schweiz – auch in der Großfläche weiter
Den neuen „Leitz Icon“-Etikettendrucker kann man konventionell bedienen – oder per Smartphone.
Etikettendruck für das mobile Zeitalter weiter
Die i-Box ist mit ihrem puristischen Design ein Blickfang im Büro – und verrät ihre Funktionsweise erst auf den zweiten Blick.
Ablagesysteme: Box ist nicht gleich Box weiter