BusinessPartner PBS

Von Zugabeaktionen profitieren

Neuheiten bei Etiketten: Avery Zweckform schafft zusätzliche Abverkaufsimpulse durch interessante Zugabeaktionen und Produktneuheiten in den Wachstumssegmenten der Kennzeichnungs- und Namens-Etiketten.

Kennzeichnungs- und Namens-Etiketten sind gefragt. Avery Zweckform begegnet dem Wachstumstrend mit Qualität und neuen Produkten. Die Sortimentserweiterung ist für den Handel interessant, denn so können die vielfältigen Wünsche der Endverbraucher noch besser abgedeckt werden.

Der Markt für Kennzeichnungs-Etiketten wächst mit sechs Prozent – Tendenz weiter steigend. Mit einem Marktanteil von 69 Prozent ist Avery Zweckform in dem Produktsegment absoluter Marktführer (GfK Panelmarkt DE, 2013), so die Firmeninfo. Eigenmarken spielen hier nur eine sehr kleine Rolle. Mit Kennzeichnungs-Etiketten will das Unternehmen seinen Handelspartnern einen klaren Upselling-Vorteil bieten, denn im Vergleich zu Standard-Etiketten sind bei diesen Spezial-Etiketten die Verkaufspreise und damit die absoluten Margen höher. Aus Folie gefertigt, können Kennzeichnungs-Etiketten deutlich mehr als Standard-Etiketten aus Papier leisten, sind zum Beispiel äußerst strapazierfähig, wasserfest und besonders zuverlässig haftend.

Attraktive Zugaben: Stifteköcher mit Uhr, Antirutsch-Pad und Reisenthel-Shopper
Attraktive Zugaben: Stifteköcher mit Uhr, Antirutsch-Pad und Reisenthel-Shopper

Diese und weitere Qualitätseigenschaften wie einen staufreien Druckerdurchlauf oder ein scharfes Druckbild ohne Verwischen überprüft Avery Zweckform regelmäßig im hauseigenen Labor. Das Kennzeichnungs-Etiketten Sortiment des Unternehmens ist breit: wetterfeste Etiketten, Kraftkleber-Etiketten oder praktische Kabel-Etiketten, um nur einige zu nennen. Und der Hersteller erweitert das Angebot kontinuierlich – jüngst um fünf neue Formate, darunter runde, wetterfeste Etiketten zur Inventar- und Eigentumskennzeichnung.

Hohe Wachstumsraten bei den Namens-Etiketten

Hohe zweistellige Wachstumsraten sind auch im Bereich Namens-Etiketten zu verzeichnen. Zu Avery Zweckforms-Erfolgsgaranten – selbstklebende Namens-Etiketten aus Acetatseide für Laser-Drucker – gibt es jetzt auch Namens-Etiketten mit Inkjet-Drucker-eignung. Auch die neuen Artikel bieten die zuverlässige Selbstklebe-Funktion, die keine Rückstände oder Einstichlöcher auf der Kleidung hinterlässt. Praktisch: die PVC-freien Namens-Etiketten sind sowohl bedruckbar als auch per Hand beschriftbar.

Attraktive Zugabeaktionen

Starke Abverkaufsimpulse will Avery Zweckform zusätzlich durch attraktive Zugabeaktionen schaffen: Endverbraucher erhalten Zugabeprodukte für Topseller-Artikel wie Universal-Etiketten und Formularbücher. So gibt es zum Beispiel beim Kauf von fünf Fahrtenbüchern ein Anti-Rutsch-Pad für das Auto, beim Kauf von zwei Packungen ILK-Etiketten à 100 Blatt einen Reisenthel „Mini-Maxi-Shopper“ in Blau oder Rot oder einen Stifteköcher mit Uhr als Zugabe für Endkunden. Pünktlich zur Fußball-WM bietet Avery Zweckform Endverbrauchern fanaffine Goodies wie einen Fußball, eine Blumenkette „Laola“ oder einen Kfz-Außenspiegelüberzieher.

www.avery-zweckform.eu

Verwandte Themen
Auszeichnung im Berliner Axel-Springer-Journalistenclub (von links): Stephen Smith (Superbrands Chairman), Andreas Meyer (Avery Zweckform Marketing Director), Norbert R. Lux (Superbrands Managing Director Germany); (Bild: SuperbrandsBerlin2017)
Avery Zweckform ist erneut „Superbrand“ weiter
Avery-Standort in Oberlaindern bei München
CCL Industries stärkt Marke Avery weiter
Der Amazon Dash Button für Avery Zweckform soll ab dem 7. Oktober verfügbar sein.
Avery Zweckform startet mit Amazon Dash Button weiter
Der Dash Button bringt Amazons bequemes 1-Click-Bestellen nach Hause – geht der Vorrat zu Neige, einfach den Knopf drücken, und die Bestellung wird automatisch durchgeführt.
Amazon Dash Button kommt nach Deutschland weiter
Rollenetiketten gehören  zum Office-Sortiment der meisten PBS-Händler. Seit einigen Monaten ist mit Avery Zweckform  auch ein altbekannter Name unter den Anbietern für Rollenetiketten zu finden.
„Qualität macht den Unterschied“ weiter
Optimierte Prozesse als Wettbewerbsfaktor (v.l.):  Manuel und Werner Franken im Neusser Logistikzentrum
Ganz nah dran am Fachhandel weiter