BusinessPartner PBS

Flexible Kennzeichnung

Zuverlässiges Haften, problemloses Ablösen, mehrfaches Verwenden, einfacher Einzeldruck – das sind die Vorteile der neuen „Movables”-Etiketten von Herma, die auf der „Free-to-move”-Technologie beruhen.

Die neu artigen „Movables”-Etiketten von Herma kombinieren bisher unverein bare Eigenschaften. Sie haften sicher auf unterschied lichsten Materialien (links);
 lassen sich dennoch jederzeit rückstandsfrei ablösen (Mitte);
 sind repositionierbar und mehrfa
Die neu artigen „Movables”-Etiketten von Herma kombinieren bisher unverein bare Eigenschaften. Sie haften sicher auf unterschied lichsten Materialien (links); lassen sich dennoch jederzeit rückstandsfrei ablösen (Mitte); sind repositionierbar und mehrfach wiederklebend (rechts).

Die neu artigen „Movables”-Etiketten von Herma kombinieren bisher unverein bare Eigenschaften. Sie haften sicher auf unterschied lichsten Materialien (links);

lassen sich dennoch jederzeit rückstandsfrei ablösen (Mitte);

sind repositionierbar und mehrfach wiederklebend (rechts).„Herma bewegt“: Unter diesem Motto sorgt der Selbstklebe spezialist mit einer richtungweisenden Tech nologie für Bewegung auf dem Etikettenmarkt – und für mehr Flexibilität beim Anwender. Die neu artigen Etiketten „Movables” (von dem Englischen „movable“ = beweglich) haften vollflächig und sicher auf unterschied - lichsten Materialien wie Papier, Holz, Pappe, Kunststoff, Glas und Metall. Dennoch lassen sie sich jederzeit rückstands frei wieder abziehen und haften auch bei wiederholtem Gebrauch noch zuverlässig. Zusätzlicher Pluspunkt: Ihre speziellen Eigenschaften ermöglichen den beson ders wirtschaftlichen und zeitsparenden Druck von Einzeleti ketten. Universelle Einsetz barkeit, beste Klebe eigenschaften bei gleichzeitig problemloser Ablösbarkeit und eine hohe Alterungs beständigkeit potenzieren darüber hinaus Kunden- und damit auch Umsatzmöglichkeiten, heißt es bei Herma. In umfangreichen Vorab-Tests bei potenziellen Anwendern konnten die Stuttgarter bereits „Begeisterung über die Produktvorteile der Movables” feststellen.

Neue Technologie

Aufgrund ihrer Produkteigenschaften eröffnen „Movables” zahlreiche neue Anwendungsfelder für Etiketten.
Aufgrund ihrer Produkteigenschaften eröffnen „Movables” zahlreiche neue Anwendungsfelder für Etiketten.

Aufgrund ihrer Produkt-eigenschaften eröffnen „Movables” zahlreiche neue Anwendungs- felder für Etiketten.Die besonderen Hafteigenschaften sind das Resultat der innovativen „Free-to-move“-Technologie – einer Kleberschicht, die mitdenkt. Dank spezieller Klebekügelchen, die fest am Etikettenmaterial verankert sind, haften die Etiketten, wenn sie haften sollen, und lassen sich repositionieren, wann immer und so oft es nötig ist – ohne dabei den Untergrund zu beschädigen.

Multifunktionelle ProblemlöserAufgrund ihrer Produkteigenschaften eröffnen „Movables” zahlreiche neue Anwendungsfelder in den Bereichen Kennzeichnen und Beschriften. Zudem können sie als vollflächig klebende Haftnotizen eingesetzt werden. Ob für Umlaufmappen und Umzugskartons, die Kennzeichnung von Mehrwegbehältern und als selbstklebende Telefonverzeichnisse, für Preisauszeichnung oder Regal beschriftungen: Die „Movables” machen sich sowohl zu Hause als auch im Büro, beim Versand oder im Lager schnell unentbehrlich. Sie sind dabei nicht nur flexibel, sondern auch wert erhaltend, weil sie beim Ablösen den Untergrund nicht beschädigen. So lassen sich Ordnerrücken etiketten zum Beispiel einfach und rückstandsfrei wieder abziehen und repositionieren. Aber nicht nur Anwender von Ordnerrückenetiketten werden es zu schätzen wissen: Die „Movables” lassen sich dank der „Free-to-move“-Technologie und der Packung beiliegenden „singleprint“- Vorlage besonders bequem und materialsparend einzeln drucken. Einfach Etikett vom Bogen nehmen, in das vorbereitete Feld der Schablone kleben, glattstreichen und in den Einzelblatteinzug legen. Nach dem Druck das Etikett abnehmen und auf dem gewünschten Objekt aufbringen. Ein überzeugendes Kaufargument vor allem auch für Anwender, die Etiketten nur gelegentlich und in kleinen Mengen ausdrucken. „Movables” sind sowohl für Kopierer als auch Laserund Inkjetdrucker geeignet.

Umsatzstarkes SortimentHandelspartner können schon von Beginn an unter schiedlichste Zielgruppen ansprechen und damit von dieser Produktneuheit profitieren: Herma startet dazu mit einem praxisorientierten Sortiment, das Büropackungen zum Handbeschriften sowie A4-Formate für den PC-Druck umfasst. Die A4-Formate gibt es sowohl in der 25- als auch in der 100-Blatt-Packung. Mit einer breit angelegten Einführungsaktion sorgt Herma für schnelle Bekanntheit und hohe Akzeptanz. Am POS erzielt ein attraktives Display mit ausgesuchten Schnelldrehern hohe Aufmerksamkeit. Die beiliegenden Testmuster zum Ausprobieren sichern einen schnellen Abverkauf.

Kontakt: www.herma.de

Verwandte Themen
Der Dash Button bringt Amazons bequemes 1-Click-Bestellen nach Hause – geht der Vorrat zu Neige, einfach den Knopf drücken, und die Bestellung wird automatisch durchgeführt.
Amazon Dash Button kommt nach Deutschland weiter
Anfang des Jahres hat Lexmark neue Farb-Multifunktionsgeräte vorgestellt. Die Systeme kombinieren Features der A3- und A4-Technik, ermöglichen die Optimierung von Managed Document Services (MDS) und bieten Lösungen für verbesserte Unternehmensprozesse.
Die Wachstumschancen der Digitalisierung nutzen weiter
Führungsriege der MLF Mercator-Leasing (v.l.): Thomas Studtrucker (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung), Rolf Hahn (Geschäftsführer) und Matthias Schneider (Prokurist und Mitglied erweiterte Geschäftsleitung)
Die Leasing-Branche mitgestaltet weiter
Sensible Daten garantiert geschützt weiter
Das Smartphone als Diktiergerät? Für den gelegentlichen Einsatz durchaus eine Option – Speech Processing Solutions bietet eine professionelle App für drei Betriebssysteme.
Flexibler beim Diktieren weiter
Geschäftsführer Sven Schneller (links) und Dr. Thomas Baumgärtner: auch für 2016 vorsichtig optimistisch
Herma meldet kräftiges Wachstum weiter