BusinessPartner PBS

Sauber im Büro und unterwegs

Mit der „Cleaning Line” bietet Pelikan die Möglichkeit, den Computer-Arbeitsplatz mit seinen keimbelasteten Tastaturen, Computermäusen, Telefonen und Bildschirmen gründlich zu säubern.

Und zwar mit milden, hautfreundlichen und biologisch abbaubaren Produkten, die zudem sicher und anwenderfreundlich sind und auch den Geldbeutel schonen. Sieben Produkte umfasst die neue Serie des Hannoveraner Traditionsunternehmens.

Die Reinigungsmittel der „Cleaning Line” von Pelikan schaffen ein keimfreies Klima rund um den Computer-Arbeitsplatz.
Die Reinigungsmittel der „Cleaning Line” von Pelikan schaffen ein keimfreies Klima rund um den Computer-Arbeitsplatz.

Die Reinigungsmittel der „Cleaning Line” von Pelikan schaffen ein keimfreies Klima rund um den Computer-Arbeitsplatz.Für die Säuberung krümeliger oder klebriger Tastaturen ist der „Airduster” gedacht. Der Luftstrahl des ozonfreundlichen und nicht brennbaren Druckgasreinigers lässt sich optimal dosieren.

Der „Airduster” entfernt – mit und ohne Verlängerungs-Röhrchen – selbst kleinste Partikel aus den Tastenzwischenräumen, da aus jedem Neigungswinkel gesprüht werden kann. Für eine nachhaltige Reinigung der Tasten und des Rahmens sowie sämtlicher Kunststoffoberflächen empfehlen sich die „Computer Cleaning Wipes”, die durch ihre antistatische Wirkung die Staubanziehung merklich reduzieren. Diese Tücher sind hautfreundlich, bleiben in der wieder verschließbaren Spenderdose lange feucht und sorgen für einen angenehmen, frischen Duft.

Für den Einsatz an optischen Geräten und Bildschirmen sowie Linsen, LCD, TFT, OHP und Spiegel wurden die „Screen Cleaning Wipes” entwickelt. Die Tücher lassen sich direkt anwenden und reinigen die empfindlichen Oberflächen schonend und streifenfrei, ohne anschließendes Trockenwischen.

Für den Einsatz unterwegs, im Internet-Cafe ebenso wie für das gemeinsam genutzte Laptop bietet Pelikan die Reinigungsutensilien auch als komplettes Set an.

„Als führender Hersteller im Bereich Druckerzubehör konnten wir all unsere Kompetenz in die neue Reinigungslinie einbringen“, erklärt Simone Bahrs, Marketing Managerin international der Pelikan Vertriebsgesellschaft. „Unsere Produkte, die optimal für sensible Kunststoff- und Glasoberflächen entwickelt wurden, sorgen nicht nur nachhaltig für einen gesunden Arbeitsplatz, sondern sie sichern aufgrund ihrer besonders umweltfreundlichen Bestandteile die Langlebigkeit der Hardware.“

www.pelikan-hardcopy.de  

Verwandte Themen
Pelikan International verkauft sein Geschäft Druckerverbrauchsmaterial an Print-Rite.
Pelikan verkauft Hardcopy-Business an Print-Rite weiter
Standort Falkensee: Pelikan verkauft die Tochtergesellschaft POSS
Pelikan verkauft POS Servicegesellschaft weiter
Pelikan Hardcopy am Produktionsstandort im tschechischen Kyov
Pelikan Hardcopy erneuert seine Zertifizierungen weiter
Pelikan-Druckerpatronen funktionieren trotz Update weiter
Pelikan hat die Registrierung für das neue Elektrogesetz erhalten.
Pelikan erhält Registrierungsbescheid für Elektrogesetz weiter
Helit ist fortan Mieter im nunmehr verkauften Firmengebäude in Kierspe.
helit verlagert Logistik zu eCom weiter