BusinessPartner PBS

Die neue Lust auf Schule

Mit dem kompakten Tower Buch- und Heftschutz mit schnelldrehenden Schulartikeln und einem Bodendisplay für die Motiv-Serien bringt Herma Power in den Abverkauf. Dazu gibt es neue „Monsternotes”-Haftnotizen.

Kompakt gebaut, individuell bestückt und mobil ausgelegt – so soll der Tower für Aufmerksamkeit am POS sorgen und den Umsatz steigern. Vor gut einem Jahr zum ersten Mal präsentiert, ist der Tower Buch- und Heftschutz inzwischen in vielen Ladengeschäften im Einsatz – „und das mit gutem Erfolg”, fasst der Hersteller die Erfahrungen seiner Handelskunden zusammen.

Der Tower Buch- und Heftschutz lässt sich individuell bestücken und bietet größtmögliche Übersichtlichkeit und Orientierung.
Der Tower Buch- und Heftschutz lässt sich individuell bestücken und bietet größtmögliche Übersichtlichkeit und Orientierung.

Der Tower Buch- und Heftschutz lässt sich individuell bestücken und bietet größtmögliche Übersichtlichkeit und Orientierung.Auf kleinster Fläche vereint dieser Tower das breite Herma-Sortiment an schnelldrehenden Schulartikeln. Seine modulare Bauweise sorgt für verkaufsfördernde Übersichtlichkeit: Die „Rex”-Buchschoner – die dank abnehmbarer Klebestreifen das Einschlagen noch einfacher und schneller machen – sind nach Größen sortiert und am Regal gekennzeichnet. Die Heftschoner reihen sich in allen Farben und Formaten in einem Drahtdisplay, und die Schuletiketten sind platzsparend an Gitterhaken angebracht. Die übersichtlich beschrifteten Blenden schaffen Orientierung am POS und erleichtern die Kaufentscheidung, weil sie das Auffinden des richtigen Artikels beschleunigen. Die modulare Bauweise und die Option, einzelne Bausteine zu bestellen, er-möglichen eine auf die eigene Kundschaft zugeschnittene Warenbestü-ckung. Besonders praktisch: Der Buchschoner-Scout – das pfiffige „Lineal“ zum Ermitteln der passenden Größe – ist gleich mit an Bord. So lassen sich die „Rex”-Buchschoner noch besser vorverkaufen, heißt es bei Herma.

Zum Zugreifen motivieren Bestnoten beim Abverkauf erzielen auch die Motiv-Serien von Herma, die zuverlässig Funktionalität mit zielgruppenaffinem Design verbinden. Mit „Swash“ im Sortiment verbuchten Händler 2007 durchschnittlich zweistellige Zuwachsraten in der Kategorie Heftschutz. Das Konzept wird nun auf weitere Schul- und Office-Produkte ausgeweitet.

Der Schnellhefter „Aloha“ zum Beispiel ist eine Marktneuheit. Der Deckel dieses strapazierfähigen Schnellhefters im A4-Format ist mit einem lebendigen Motiv im Hawaii-Look in den Farben Gelb, Orange, Rot, Blau und Grün bedruckt. Wie jedes Motiv ist „Aloha“ in der Zielgruppe im Vorfeld intensiv getestet worden – „mit ausgesprochen positiver Resonanz”, wie Herma vermeldet. Auf der Erfolgswelle reiten können Händler außerdem mit „Wave“. Dieses pulsierende Wellen-Motiv macht Schutzhüllen für den Büro- und Home-Office-Bereich noch interessanter: Es nutzt den Faktor Farbe zum Ordnen und Sortieren und ist gleichzeitig eine Freude fürs Auge.

Mit dem neuen Bodendisplay „Fit for School“ können Händler das Potential der Motiv-Serien optimal ausschöpfen.
Mit dem neuen Bodendisplay „Fit for School“ können Händler das Potential der Motiv-Serien optimal ausschöpfen.

Mit dem neuen Bodendisplay „Fit for School“ können Händler das Potential der Motiv-Serien optimal ausschöpfen.Mit diesen bewährten Schnelldrehern, die sich wie alle Schulartikel von Herma durch eine gelungene Verbindung von hoher Qualität, innovativem Design und zweckmäßiger Funktion auszeichnen, verspricht das Stuttgarter Unternehmen dem Handel ein erfolgreiches Jahr 2008. Den Abverkauf der Händler stärken will Herma auch mit einer weiteren cleveren Verkaufslösung. Das Bodendisplay „Fit for School“ vereint die Schulartikel mit ihren charakteristischen Motiv-Aufdrucken in einer Vollsicht-Präsentation: Schutzhüllen, Schnellhefter und Heftschoner. Das Bodendisplay wird bereits fertig bestückt an den Handel ausgeliefert.

Die Hausaufgaben gemacht Mit den neuen „Monsternotes” wiederum profitieren Händler besonders vom Thema Hausaufgaben. Auf diesen konturengestanzten und farbenfrohen Haftnotizen können Schüler ihre Aufgaben notieren und einfach auf die entsprechende Seite im Buch, Heft oder Ordner kleben. Von dort lässt sich die Notiz ebenso problemlos wieder ablösen. Händler punkten mit den trendigen Haftnotizen vor allem bei älteren Schülern, die dem Führen eines Hausaufgabenheftes entwachsen sind. Herma hat seine Hausaufgaben bereits im Vorfeld gemacht: Das Design wurde bei der Zielgruppe umfangreich getestet, und die „Monsternotes” entsprechen den neuesten pädagogischen Empfehlungen für Schüler, Aufgaben flexibel mit Haftnotizen zu managen, wie im Büro schon seit Jahrzehnten üblich. Die „Monsternotes” gibt es in zwei Motiven auf Blöcken mit 80 Blatt. Sie sind zu zehn Stück je Motiv oder im Thekendisplay lieferbar.

Mit den impulsstarken Haftnotizen „Monsternotes” haben Schüler ihre Hausaufgaben und Termine immer im Blick.
Mit den impulsstarken Haftnotizen „Monsternotes” haben Schüler ihre Hausaufgaben und Termine immer im Blick.

Mit den impulsstarken Haftnotizen „Monsternotes” haben Schüler ihre Hausaufgaben und Termine immer im Blick.Lust auf Schule machen auch die neuen „Vario”-Schuletiketten aus Papier zum Beschriften von Büchern und Heften. Acht trendige Motive bringen mit knalligen Farben den Freizeit-Lifestyle direkt auf die Schulbank. Die Neuen ergänzen das Angebot neutral gehaltener Buch-etiketten mit verschiedenfarbigen Be-schriftungslinien. Alle „Vario”-Schuletiketten können einzeln oder im Karton- display à 80 Packungen bestellt werden.

www.herma.de

Features · bewährte Schulartikel · zielgruppenaffine Motive · abverkaufsstarke Präsentationsmöglichkeiten

Verwandte Themen
Der Dash Button bringt Amazons bequemes 1-Click-Bestellen nach Hause – geht der Vorrat zu Neige, einfach den Knopf drücken, und die Bestellung wird automatisch durchgeführt.
Amazon Dash Button kommt nach Deutschland weiter
Geschäftsführer Sven Schneller (links) und Dr. Thomas Baumgärtner: auch für 2016 vorsichtig optimistisch
Herma meldet kräftiges Wachstum weiter
Herma will bis 2019 ein weiteres Beschichtungswerk für Haftmaterial errichten (Bild: BFK Architekten, Stuttgart)
Herma investiert 100 Millionen Euro weiter
Dr. Thomas Baumgärtner und Sven Schneller (rechts)
Herma-Umsatz klettert über 300 Millionen weiter
Großer Auftritt in Nürnberg: Auf der Insights-X präsentierte der Schreibgeräte-Spezialist Staedtler zahlreiche Neuheiten.
Der Lieblingsstift kommt jetzt aus dem 3D-Drucker weiter
Schüler können ihre Ideen für die Gestaltung eines „Schoolydoo“-Heftschoners einreichen - und mit etwas Glück gewinnen.
Herma startet Designwettbewerb mit TV-Spot weiter