BusinessPartner PBS
Thomas Veit
Thomas Veit

Branchenentwicklung: „Trend der Nachfrageverringerung“

Thomas Veit, Geschäftsführer Soft-Carrier, zieht für den Distributor zwar ein positives Fazit für das erste Quartal des Jahres, sagt aber auch: „Wir erwarten weiterhin eine schwierige Marktlage.“

Für die Auftragseingänge der folgenden Monate des Jahres erwarte man keine Fortsetzung der positiven Entwicklung aus dem ersten Quartal. „Vielmehr gehen wir davon aus, dass ein Erreichen des Vorjahresergebnisses eine glückliche Situation wäre“, sagte der Thomas Veit gegenüber BusinessPartner PBS. Hintergrund: Der Trend der Nachfrageverringerung insbesondere im Umfeld des gewerblichen Bürobedarfs aufgrund der Digitalisierung der Büroarbeit. Im ersten Quartal konnte Soft-Carrier dennoch stark zulegen: fast plus zehn Prozent – „und das nicht nur im bekanntermaßen dynamischen französischen Markt“, wie Thomas Veit betont.

Lesen Sie hier das komplette Statement von Thomas Veit – sowie die Antworten weiterer Marktkenner.

Kontakt: www.soft-carrier.de 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Papiergroßhändler Papier Union reagiert auf die höheren Preise seiner Lieferanten.
Preiserhöhung auch bei Papier Union weiter
Auch in diesem Jahr kamen wieder rund 500 Besucher zur Systeam-Hausmesse Inform nach Bamberg.
Systeam-Hausmesse lockt über 500 Besucher weiter
DLL-Zentrale in Düsseldorf
DLL wächst weiter konstant weiter
Ralf Megerlin ist neuer Vertriebsleiter bei gebos.
Ralf Megerlin wird Vertriebsleiter bei gebos weiter
Adveo sieht das laufende Geschäftsjahr als ein Jahr der Transformation und der strategischen Neuausrichtung.
Adveo reduziert Schuldenstand weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter