BusinessPartner PBS

ERP- Systeme und Schulungen

Beim Softwareunternehmen MKS AG in Friedrichshafen am Bodensee stehen derzeit eine bundesweite Roadshow sowie die „MKS-Akademie“ im Blickpunkt.

Mit der Markterschließung durch das neue Produkt „MKS Goliath.NET“ hat das Softwareunternehmen das Ende vergangenen Jahres angekündigte Serviceangebot deutlich ausgebaut. So startete in diesem Jahr in vier Städten erstmals eine bundesweite, jeweils ganztägigen Roadshow. Dabei erhalten die Teilnehmer wie Systemhausmitarbeiter, Fachhändler sowie Mitarbeiter aus kleineren und mittleren Unternehmen alle wichtigen Informationen rund um das neue ERP-System. Nach dem Start der Roadshow mit zwei Terminen finden im September weitere Veranstaltungen in Dresden und am Firmenstammsitz in Friedrichshafen statt.

Ebenfalls Ende 2013 angekündigt, wurde jetzt der Ausbau der „MKS-Akademie“ realisiert. Damit will das Unternehmen den Kunden und Partnern ein maßgeschneidertes Angebot an Schulungen und Weiterbildungsmaßnahmen bieten. Das Schulungsangebot der „MKS-Akademie“ enthält „Goliath.NET“- als auch Microsoft-SQL-Server-Schulungen. Diese finden statt als Webinare und Online-Präsentationen, darüber hinaus auch als bundesweit organisierte Präsenztrainings, beispielsweise in Friedrichshafen, Hövelhof und Köln. „Im Vordergrund unseres Akademieangebotes steht umfassender Wissenstransfer durch unsere Experten“, betont MKS-Vorstand Michael Kempf, der bereits jetzt rege Nachfrage durch Kunden und Partner registriert.

Kontakt: www.mks-ag.de

Verwandte Themen
Weiter auf Expansionskurs: Amazon baut in Mönchengladbach ein weiteres Mega-Logistikzentrum. (Bild: Amazon-Lager in Leipzig)
Amazon baut zwölftes Logistikzentrum in Deutschland weiter
Zu den umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland gehören mit Amazon, Otto und Zalando auch Marktplatz-Anbieter – die Bedeutung der digitalen Marktplätze soll künftig weiter zunehmen. (Bild: Statista)
Digitale Marktplätze werden wichtiger weiter
Druckerverbrauchsmaterialien zu extrem niedrigen Preisen, über die Plattformen Amazon und Ebay werden auch patentverletzende Nachbauten angeboten. (Bild: iStock 152984978)
Amazon wegen „Fake-Toner“ am Pranger weiter
B2B-Markplätze im Vergleich – Chance für den Handel?
B2B-Marktplätze und die Chancen für den Handel weiter
Beispielrechnung von Mercateo: Zeitersparnis durch ein E-Procurementsystem
Mercateo bietet „Online-Prozesskostenrechner“ weiter
Peter F. Schmid, CEO von „Wer liefert was“: Die schnelle Findbarkeit von Produkten ist der wichtigste Grund für die Nutzung von Plattformen und Marktplätzen. (Bild: wlw)
B2B-Plattformen gewinnen an Bedeutung weiter