BusinessPartner PBS

Ascara von der Initiative Mittelstand ausgezeichnet

Die „Mobile Business Cockpit WebApp“ des Rückersdorfer Softwareherstellers wurde mit dem „Innovationspreis-IT“ prämiert. Die Jury vergab das Prädikat „Best of 2012“.

Die Initiative Mittelstand prämiert mit dem „Innovationspreis-IT“ Firmen mit innovativen IT-Lösungen und hohem Nutzwert für den Mittelstand. Die Jury, bestehend aus 100 Experten, zeichnete in dieser Kategorie auch Ascara mit dem Prädikat „Best of 2012“ aus. Mit 2,4 Punkten Differenz zum Ersten erzielte die Lösung des fränkischen Softwareherstellers damit einen Spitzenplatz. Die „Mobile Business Cockpit Webapp“ ist eine App für Smartphones und Tablet-PCs mit Internetbrowser, die es dem Anwender erlaubt, schnell und unkompliziert auch unterwegs auf die relevanten Daten seines CRM- und ERP-Systems zugreifen zu können. Navigiert wird über ein für mobile Geräte angepasstes Menü via Touch-Screen. Diese Lösung überzeugte die Experten-Jury. Damit gehört gehört die „Mobile Business Cockpit WebApp“ zur Spitzengruppe aus über 2.500 eingereichten Bewerbungen. Der „Innovationspreis-IT“ der Initiative Mittelstand stand in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft der Bundesbeauftragten für Informationstechnik der Bundesregierung Cornelia Rogall-Grothe und der IBM Deutschland GmbH.

Kontakt: www.ascara.de

Verwandte Themen
Neue Internet-Initiative für Bonner Einzelhändler (Foto: Michael Sondermann/Bundesstadt Bonn)
Neuer Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler weiter
eBay in Dreilinden bei Berlin: Viele gewerbliche Händler aus Deutschland sind auf der Plattform präsent. (Bild: eBay)
Deutsche Händler besonders engagiert weiter
Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh) erwartet weiterhin starkes Umsatzwachstum im Onlinehandel.
Weiteres Umsatzplus im Online-Handel weiter
Das kleine „s“ macht einen gewaltigen Unterschied: https setzt sich immer mehr durch (Bild: Thinkstock 492694922)
https wird zunehmend verpflichtender Standard weiter
Persönlicher Kontakt unerwünscht: Eine Bitkom-Umfrage zeigt, dass vielen Online-Shoppern die Anonymität im Netz gefällt (Bild: Thinkstockphotos 598552452)
Preis und Auswahl schlagen persönlichen Kontakt weiter
Für Online-Verkäufe nutzt der Fachhandel am häufigsten Standard-Shop-Systeme, B2B-Marktplätze und eigenentwickelte Shopsysteme (Grafik: ibi research: „Online Kaufverhalten im B2B-E-Commerce“, powered by Creditreform und SIX)
Unterschiedliche Datenformate verursachen die meisten Probleme weiter