BusinessPartner PBS

Staples plant neue Standorte

  • 03.04.2007
  • Handel
  • Werner Stark

Der amerikanische Bürofachmarkt-Betreiber, der in Deutschland derzeit mit 55 Outlets vertreten ist, will wieder verstärkt neue Standorte besetzen.

Wie Dr. Susan Hennersdorf, Managing Director Staples Deutschland, bei der gestrigen Eröffnung des neuen Fachmarktes in Frankfurt erläuterte, hat man in Deutschland inzwischen die Lern- und Neustrukturierungsphase durchschritten. Von den aktuell 55 Märkten seien knapp 40 mit dem vor rund zwei Jahren gestarteten SEB-Konzept ("schneller, einfacher, billiger") umgestaltet. Sukzessive würden auch die restlichen Märkte auf das neue Flächenlayout umgerüstet. Für diese Jahr kann sich Hennersdorf drei bis vier neue Standorte vorstellen. Am 27. April erfolgt die Eröffnung eines weiteren Fachmarktes in Hamburg, wo Staples dann mit zehn Märkten vertreten ist. In Frankfurt sei man nach dem Umzug vom bisherigen, rund 300 Meter entfernt gelegenen und zu klein gewordenen Standort mit jetzt rund 1300 Quadratmetern Fläche "optimal präsent". Staples ist bei einem Umsatz von 18,2 Milliarden Dollar mit weltweit mehr als 1900 Fachmärkten, davon 264 in Europa, Marktführer nach Anzahl der Märkte.

Kontakt: www.staples.de  

Verwandte Themen
Büroprofi-Gruppe beim Treffen in Fulda: Im November sollen die ersten Partner mit dem neuen Online-Shop starten.
Büroprofi vor dem Start des neuen Webshops weiter
Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2017/18 steht ganz im Zeichen von Logistik und der Mobilität.
memo präsentiert Nachhaltigkeitsbericht weiter
Stolze Preisträger (von links): die FKS-Geschäftsführer Christian Schroeder und Wolfgang Rocker
FKS erhält „Großen Preis des Mittelstandes 2017“ weiter
Offene Worte zum Restrukturierungskurs: Holding-Geschäftsführer Robert Brech in Taufkirchen
Kaut-Bullinger-Filialschließungen werden konkret weiter
Seit Anfang des Jahres ist auch Tim Haas an Bord, der den Unternehmenswandel bei jaka leitet.
jaka feiert Jubiläum und Neugründung weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Kaut-Bullinger-Kundentag mit Rekordzuspruch weiter