BusinessPartner PBS

Ingo Dewitz neuer Büroring-Vorstand

  • 14.07.2010
  • Handel
  • Werner Stark

Nach intensiver Suche wird Dewitz als Vorstand der Büroring eG berufen. Im Herbst dieses Jahres wird der 44-jährige Samsung-Manager seine Tätigkeit in der Haaner Zentrale aufnehmen.

Ingo Dewitz verantwortet dabei zukünftig die Bereiche Marketing und Vertrieb und tritt damit die Nachfolge des im März ausgeschiedenen Carsten Marckmann an. Er ist derzeit noch in der Position des Senior Manager Sales bei Samsung Electronics in Schwalbach/Taunus aktiv. Vor seiner rund zweijährigen Tätigkeit bei dem deutschen Tochterunternehmen des Weltkonzerns war Dewitz bei Kyocera Mita Deutschland in Meerbusch, ebenfalls im Vertrieb, verantwortlich. Aufgrund seines bisherigen Werdegangs verfügt er bereits über detaillierte Kenntnisse über Kooperationen und insbesondere die Fachhandelslandschaft.

Der Büroring-Aufsichtsrat freut sich, mit diesem Schritt zeitnah eine wegweisende Entscheidung gefunden zu haben, die der Genossenschaft und ihren Mitgliedern ebenso wie den Partnern auf der Lieferantenseite und den Mitarbeitern in Haan eine langfristige Zukunftsaussicht geben soll. Aufsichtsratschef Hermann Kaiser wünscht sich eine vertrauensvolle, erfolgreiche und langjährige Zusammenarbeit: „Mit Ingo Dewitz konnten wir einen erfahrenen Vertriebsspezialisten mit fundiertem technischen Wissen gewinnen. Im Gegenzug übernimmt Dewitz ein geordnetes Unternehmen, dessen strategische Ausrichtung er als Vorstand aktiv beeinflussen kann. Unser gemeinsames Ziel wird es sein, den Büroring auf Wachstumskurs zu halten und die Marktposition weiter auszubauen“.

Kontakt: www.bueroring.de

Verwandte Themen
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter