BusinessPartner PBS

Soennecken-Expo etabliert sich

Auf guten Zuspruch stieß das Event, das in dieser Form zum zweiten Mal im Kölner Expocenter XXI stattfand und an dem sich knapp 120 Soennecken-Vertragslieferanten beteiligten.

Zwar fanden mit insgesamt 235 Fachgeschäften und 556 Besuchern nur eine Handvoll mehr Mitglieder als im Vorjahr den Weg nach Köln (230 Mitgliedsunternehmen mit 539 Personen);

aber besonders die Hersteller aus dem Papeterieumfeld und anderen Endverbraucher-orientierten Sortimenten zeigten sich zufrieden. Weniger Zulauf als im vergangenen Jahr erhielten die Unternehmen mit Sortimenten für den gewerblichen Bedarf, dies bestätigte auch Soennecken-Vorstand Dr. Benedikt Erdmann. Man werde im Anschluss eine telefonische Befragung der Mitglieder durchführen und auch eventuelle Terminverlagerungen Richtung Herbst diskutieren. Etabliert habe sich die Veranstaltung in jedem Fall und werde auch 2008 definitv wieder stattfinden, so Erdmann weiter. Ziel der Soenencken-Expo sei es, dem Mitglied das Gefühl zu vermitteln nicht "Umsatzbringer", sondern Gast zu sein, und das, so bestätigen alle Beteiligten, ist Soennecken auch 2007 besonders gut gelungen. "Kraft gemeinsamen Handelns", der neue Slogan, den sich die Genossenschaft nach der Rückbenennung von Branion zu Soennecken auf die Fahne schreibt, wurde auf der Soennecken-Expo bereits "gelebt", Kommunikation und intensive Beratung standen im Mittelpunkt. Mehr zum Thema lesen Sie in der Juli-Ausgabe von BusinessPartner PBS, die am 3. Juli erscheint und vorab Ende Juni bereits online an dieser Stelle.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Gut informiert zum Thema Datenschutz: Fachhändler bei der HSM-Schulung
Fachhändler Digro stellt erneut Insolvenzantrag weiter
Hochkarätige Vorträge und intensiver Austausch mit den Lieferanten standen bei den Office Innovation Days im vergangenen Jahr im Fokus.
Büroring lädt Mitglieder nach Göttingen weiter
Die speziellen Lastenräder, mit denen die Kuriere in der Nürnberger Innenstadt unterwegs sind, können bis zu 200 Kilogramm laden. (Bild: DPD)
memo geht eigene Wege bei der Auslieferung weiter
Cyberport-Store
IT-Händler Cyberport kauft HQ Patronen weiter
Marktanteile der Discounter in der Altersgruppe der bis 39-Jährigen in Prozent (Quelle: Gfk, ConsumerScan)
Discounter gewinnen in der Gunst jüngerer Kunden weiter
Für die CO2-Emissionen durch Transport und Verpackung der „Kabuco“-Toner leistet der Anbieter Kaut-Bullinger eine Kompensation – und unterstützt damit ein Schutzprojekt in Kenia.
Kaut-Bullinger setzt auf klimaneutrale Toner weiter