BusinessPartner PBS

Soennecken-Expo etabliert sich

Auf guten Zuspruch stieß das Event, das in dieser Form zum zweiten Mal im Kölner Expocenter XXI stattfand und an dem sich knapp 120 Soennecken-Vertragslieferanten beteiligten.

Zwar fanden mit insgesamt 235 Fachgeschäften und 556 Besuchern nur eine Handvoll mehr Mitglieder als im Vorjahr den Weg nach Köln (230 Mitgliedsunternehmen mit 539 Personen);

aber besonders die Hersteller aus dem Papeterieumfeld und anderen Endverbraucher-orientierten Sortimenten zeigten sich zufrieden. Weniger Zulauf als im vergangenen Jahr erhielten die Unternehmen mit Sortimenten für den gewerblichen Bedarf, dies bestätigte auch Soennecken-Vorstand Dr. Benedikt Erdmann. Man werde im Anschluss eine telefonische Befragung der Mitglieder durchführen und auch eventuelle Terminverlagerungen Richtung Herbst diskutieren. Etabliert habe sich die Veranstaltung in jedem Fall und werde auch 2008 definitv wieder stattfinden, so Erdmann weiter. Ziel der Soenencken-Expo sei es, dem Mitglied das Gefühl zu vermitteln nicht "Umsatzbringer", sondern Gast zu sein, und das, so bestätigen alle Beteiligten, ist Soennecken auch 2007 besonders gut gelungen. "Kraft gemeinsamen Handelns", der neue Slogan, den sich die Genossenschaft nach der Rückbenennung von Branion zu Soennecken auf die Fahne schreibt, wurde auf der Soennecken-Expo bereits "gelebt", Kommunikation und intensive Beratung standen im Mittelpunkt. Mehr zum Thema lesen Sie in der Juli-Ausgabe von BusinessPartner PBS, die am 3. Juli erscheint und vorab Ende Juni bereits online an dieser Stelle.

Kontakt: www.soennecken.de

Verwandte Themen
Marc Gebauer, Geschäftsführer Lyreco Deutschland
Lyreco-Umsatz bei über zwei Milliarden weiter
Lyreco, hier am Standort in Barsingenhausen, hat die besten Lieferanten ausgezeichnet.
Lyreco zeichnet Lieferanten aus weiter
Informierten auf der Paperworld in Frankfurt über die nächsten Schritte (v.l.): InterES-Geschäftsführer Wolfgang Möbus; Cordula Adamek, Geschäftsführerin Kaut-Bullinger Büro-Systemhaus; Robert Brech, Geschäftsführer der Kaut-Bullinger Holding; Bernhard Gr
Umbau bei Kaut-Bullinger im Plan weiter
duo schreib & spiel erweitert die Geschäftsführung.
Gabriele Lubasch erweitert duo-Geschäftsführung weiter
Freuen sich über die erneute Auszeichnung (v.l.): die Streit-Mitarbeiter Simon Gewald (kaufm. Leiter), Julia Jawinski (Personal), Marc Fuchs (Leiter Business Unit Streit systec)
Streit erhält erneut Auszeichnung weiter
Computacenter Deutschland bleibt auf Kurs.
Computacenter steigert Umsatz und Gewinn in Deutschland weiter