BusinessPartner PBS

Schulranzen.com eröffnet neuen Store

  • 19.05.2011
  • Handel
  • Susanne Fuchs

Am 26. Mai geht in Backnang nahe Stuttgart das fünfte Fachcenter von Schulranzen.com unter der Leitung von Heidi Etti an den Start.

Der Anbieter von Taschen, Schulranzen, Rucksäcken und Koffern renommierter Marken baut seine bundesweite Präsenz mit dem neuen Center in Backnang weiter aus. Das Geschäft liegt in einer Fußgängerzone und ist von Stuttgart aus gut erreichbar. Bereits seit 2006 betreibt Heidi Etti unter dem Namen "Etti – Taschen & Co." ein Ladengeschäft. Mit dem Umzug von Backnang-Waldrems in den Store in der Stadtmitte möchte Heidi Etti ihren Kunden ein noch breiteres Sortiment an Schulranzen, Rucksäcken, Taschen und Koffern auf rund 320 Quadratmetern bieten. "Uns ist es sehr wichtig, alle Kunden – ob Schüler, Manager oder Reisende – kompetent beraten zu können", erklärt Heidi Etti das Verkaufskonzept, "daher sind alle Mitarbeiter bei Etti Taschen & Co. geschult und geben Fachwissen gern an Kunden weiter." Tanja Härle, Geschäftsführerin von Schulranzen.com bestätigt: "Es freut uns natürlich, mit Etti Taschen & Co. wieder einen starken Partner für das Schulranzen.com- Franchisesystem gewonnen zu haben. So sind wir in Baden-Württemberg mit vier Fachcentern schon sehr gut aufgestellt. Wir freuen uns auf weitere Partner in ganz Deutschland!"

Kontakt: www.schulranzen.com

Verwandte Themen
Ausschnitt aus dem jüngsten Newsletter von Staples: Aktenvernichtersortiment im Fokus
Staples dreht erneut an der Preisspirale weiter
Holger Rosa, Projektleiter Büroprint beim Büroring gemeinsam mit Infominds-Berater Frank Lenz, der für den Vertrieb der Software in Deutschland zuständig ist.
Büroring schließt strategische Partnerschaft mit Infominds weiter
Udo Böttcher, Geschäftsführer von Büromarkt Böttcher, hat neben der Logistik auch in seinen mobilen Shop investiert.
Büromarkt Böttcher investiert weiter in Wachstum weiter
Dr. Benedikt Erdmann: „Wir wachsen im PBS-Bereich, weil unsere Mitglieder insgesamt ein gutes Geschäft machen und nach meiner Beobachtung besser abschneiden als der Markt."
Soennecken zeigt sich zuversichtlich weiter
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter