BusinessPartner PBS

Umsätze der Takkt-Gruppe sinken weiter

  • 30.10.2009
  • Handel
  • Jörg Müllers

Die Auswirkungen der weltweiten Wirtschaftskrise haben die Umsatzentwicklung der Takkt-Gruppe (u.a. Kaiser + Kraft, Topdeq) auch im dritten Quartal belastet.

Der international tätige Versender für Büro- und Betriebseinrichtungen musste einen Umsatzrückgang von 22,5 Prozent verzeichnen. Die Umsätze des größten und profitabelsten Geschäftsbereichs, Kaiser + Kraft Europa, sind bis zum Ende des dritten Quartals um sogar 32,4 Prozent von 408,1 Millionen auf 276 Euro gefallen. Der Rückgang sei insbesondere auf niedrigere Auftragszahlen sowie geringere durchschnittliche Auftragswerte zurückzuführen. Den stärksten Rückgang müssen weiterhin die osteuropäischen Gesellschaften verbuchen. Das EBITDA ging insgesamt von 85,2 auf 40,3 Millionen Euro zurück. Im Rahmen von Sparmaßnahmen werden in der Eigenfertigung in Haan bei Düsseldorf die Zahl der Mitarbeiter verringert und das zugehörige Lager geschlossen.

Topdeq, der Spezialist für design-orientierte Büroausstattung, hat in den ersten neun Monaten einen Umsatzeinbruch von 30,8 Prozent auf 43,3 Millionen Euro hinnehmen müssen. Am deutlichsten war der Rückgang auf dem US-Markt. Das EBITDA ging auf Minus 1,5 Millionen Euro zurück. Dies entspricht einer EBITDA-Marge von Minus 3,5 Prozent im Vergleich zu 8,8 Prozent im Vergleichszeitraum des Vormonats.

Kontakt: www.takkt.de

Verwandte Themen
Kundenbindung der besonderen Art: Mollenkopf-Weihnachtsevent auf der Burg Guttenberg
Mollenkopf setzt auf Kundenbindung weiter
Lieferantentag der Soennecken-Kooperation: positive Umsatzentwicklung im laufenden Jahr
Soennecken zeigt sich gut aufgestellt weiter
Mit dem neuen Hautkatalog 2018 stellt die Fachhandelskooperation Soennecken auch ein deutlich erweitertes Sortiment vor.
Soennecken baut Sortiment weiter aus weiter
Neben Produktpräsentationen und Vorträgen unterschiedlicher Hersteller erwartete die Besucher der diesjährigen Saueracker-Hausmesse unter anderem ein „Weihnachtsmarkt mit fränkischen Spezialitäten“.
Saueracker-VIP-Event mit einigen Highlights weiter
Reger Andrang: über 70 Teilnehmer informierten sich beim Bensegger-Business-Breakfast über das Thema "Gesundheit im Büro"
Bensegger informiert über „Gesundheit im Büro“ weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (c.) Rednet
Rednet stattet hessische Schulen bis 2021 aus weiter