BusinessPartner PBS

BLZ Scherz + Cramer erhält TÜV-Zertifikat

  • 31.03.2011
  • Handel
  • Michael Smith

Das Osnabrücker Fachhandelsunternehmen BLZ Scherz + Cramer vom TÜV Nord und Ricoh Deutschland für „Beratungs- und Servicequalität in der Bürokommunikation“ ausgezeichnet worden.

Um das TÜV-Zertifikat und das Prüfsiegel zu bekommen, hat sich der Fachhändler im Vorfeld einem umfassenden Audit unterzogen. Im Mittelpunkt der Prüfung standen die Beratungskompetenz und Serviceorientierung von BLZ Scherz + Cramer.

Joerg Deuper, Geschäftsführer und Inhaber von BLZ Scherz + Cramer, (links) und  Reinhard Schriever, Regional Sales & Consultancy Manager, Ricoh Deutschland mit TÜV-Zertifikat, das im Rahmen der Dokutrends 2011, der Hausmesse von Ricoh Deutschland, übergeb
Joerg Deuper, Geschäftsführer und Inhaber von BLZ Scherz + Cramer, (links) und Reinhard Schriever, Regional Sales & Consultancy Manager, Ricoh Deutschland mit TÜV-Zertifikat, das im Rahmen der Dokutrends 2011, der Hausmesse von Ricoh Deutschland, übergeben worden ist.

„Mit der Zertifizierung stellen wir unter Beweis, dass unsere Strukturen und Prozesse optimal auf die Anforderungen unserer Kunden abgestimmt sind“, so Joerg Deuper, Geschäftsführer und Inhaber von BLZ Scherz + Cramer.

Der TÜV-Standard „Beratungs- und Servicequalität in der Bürokommunikation“ wurde vom TÜV Nord und Ricoh Deutschland entwickelt. Speziell auf Fachhandelsunternehmen ausgelegt, definiert er Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem: Es stellt sicher, dass Qualität und Kundenorientierung, besonders in den Bereichen Beratung und technischer Service, bei jedem zertifizierten Fachhändler systematisch geprüft und kontinuierlich verbessert werden. Im Fokus steht dabei immer die Zufriedenheit des Kunden.

Neben dem Zertifizierungsaudit muss sich BLZ Scherz + Cramer in den nächsten beiden Jahren jeweils einem so genannten Überwachungsaudit stellen. So wird sichergestellt, dass die Anforderungen des TÜV-Standards langfristig umgesetzt und erfüllt werden. Alle drei Jahre muss der Fachhändler ein erneutes Zertifizierungsaudit absolvieren, dem wiederum jährliche Überwachungsaudits folgen. „In Zukunft werden wir jedes Jahr auf den Prüfstand gestellt. Ziel ist eine kontinuierliche Verbesserung und die regelmäßigen Audits von externen Spezialisten helfen uns dabei. Unsere Kunden und wir als Unternehmen werden sehr davon profitieren“, erklärt Deuper.

Kontakt: www.ricoh.de, www.blz-shop.de

Verwandte Themen
Sycamore will die Einzelhandelsaktivitäten von Staples, Inc. verkaufen.
Sycamore will Einzelhandel von Staples, Inc. abspalten weiter
Der Handel findet oftmals nicht das gesuchte Personal, die Arbeitsagentur meldet viele offene Stellen. (Bild: ThinkstockPhotos 85449878)
Viele unbesetzte Stellen im Einzelhandel weiter
Amazon baut sein Sortiment für schnelle Lieferungen aus – in Berlin kommen nun 5000 Drogerieartikel von Rossmann zum Angebot hinzu. (Bild: Rosmann)
Amazon kooperiert mit Rossmann weiter
Christoph, Anne und Andreas Eßer: ambitionierte Wachstumspläne für die kommenden Jahre (Bild: Rouette Eßer)
Rouette Eßer mit zwei Übernahmen weiter
Robert Brech, Holding-Geschäftsführer von Kaut-Bullinger: „Wir werden unsere Kräfte auf die verbleibenden Standorte bündeln.“
Kaut-Bullinger schließt drei Einzelhandels-Standorte weiter
Der Handel der Zukunft ist digital: Wie verbreitet werden folgende Szenarien im Jahr 2030 sein? (Quelle: Bitkom Research)
Handel steht vor weiteren Veränderungen durch Digitalisierung weiter